Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur
Stadt Linz - Startseite

Veranstaltungen

Außenansicht Wisstensturm

Aktuelles

Schließtage:

Die Stadtbibliothek im AKh ist von 23.4. bis 2.5.2014, am 27.05. und von 16. bis 23.06.2014 geschlossen
Die Zweigstellen der Stadtbibliothek Linz sind am 02.05., 30.05. und 20.06.2014 geschlossen


Bibliotheksflohmarkt

Bücherflohmarkt

Mittwoch, 23. April 2014 , 9 – 18 Uhr, Bibliothek im Volkshaus Ebelsberg

Anlässlich des Welttags des Buches veranstaltet die Bibliothek im Volkshaus Ebelsberg einen Flohmarkt. Eine ideale Gelegenheit, gut erhaltene ausgesonderte Bücher zu Schnäppchenpreisen zu erwerben!

Spanien ist das Land, in dem der Dichter Cervantes gelebt und den berühmten Roman „Don Quijote“ geschrieben hat. Zu seiner Erinnerung wird an seinem Todestag, am 23. April, der Welttag des Buches gefeiert. William Shakespeare lebte vor mehr als 400 Jahren in England. Auch er starb am 23. April (1616).

Informationen unter Tel.: +43 732 30 89 92


Buchcover Dumme Augustine

Krimilesung - es liest Karl Traunmüller aus „Linzer Rotlicht“

Mittwoch, 23. April 2014 , 19 Uhr, im Wissensturm, EG Veranstaltungssaal

Karl Traunmüller, langjähriger Kriminalbeamter in der Linz, taucht mit seinem ersten Kriminalroman in die dunkle Welt des Rotlichtmilieus ein. Zwei Prostituierte werden bestialisch mit der Garotte ermordet – warum wurde ein mittelalterliche Folterinstrument verwendet? Die Lesung wird musikalisch von „De Strawanza“ auf ihrem Saxophon und Drehorgel begleitet.

Bild Christa König

Vorlesestunde: „Geschichten vom kleinen und vom großen Wolf“ von Nadine Brun-Cosme

Mittwoch, 23. April 2014, 16:15 Uhr im KiBuLela

Eine interaktive Lesestunde zum Zuhören und Mitmachen mit Christa Koinig vom Linzer Puppentheater nach dem Kinderbuch von Nadine Brun-Cosme
… mit dabei sind der große und der kleine Wolf, und wie immer die freche Puppe Mimi und Fritzfratz der Leseratz.

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eintritt frei!
Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

Details und weitere Termine zu den Vorlesestunden


Drache Sebastian

Autogramm-Stunden mit dem Grottenbahn-Drachen Sebastian

Einen ganz besonderen Gast erwarten einige Bibliotheken der Stadt Linz!
Der Pöstlingberg-Drache Sebastian kommt auf Besuch

Datum Uhrzeit Bibliothek Anmeldung
28.4.2014 9:30 – 10:30 Dornach +43 732 2560 661
30.4.2014 9 – 10 Ebelsberg +43 732 30 89 92
30.4.2014  15 – 16 Keferfeld-Oed +43 732 67 69 34
7.5.2014 10 – 11 Pichling +43 732 32 11 73

Kinder können sich mit dem Drachen fotografieren lassen. Dazu gibt es Grottenbahn-Abenteuer-Geschichten oder andere Rahmenprogramme.
Für Kinder von 4 - 10 Jahren. Eintritt frei! Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Foto von Gilda Petzold

Vorlesestunde: „Fischbrötchen beim Frisör – Aus dem Leben einer naseweisen Schildkröte“ von Frederik Vahle

Mittwoch, 7. Mai 2014, 16 Uhr im KiBuLela

Gilda Petzold, Sozialpädagogin, liest aus einer Geschichte von „Fischbrötchen der naseweisen Schildkröte".

Die Schildkröte Fischbrötchen ist genauso groß wie ein Fischbrötchen, darum heißt sie so. Sie lebt mit einer anderen Schildkröte namens Emma in einem Aquarium. Manchmal verlässt Fischbrötchen ihr Zuhause, und dann erlebt sie die verrücktesten Abenteuer. In dieser Geschichte muss Fischbrötchen zum Frisör...

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eintritt frei! Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

Details und weitere Termine zu den Vorlesestunden


Buchcover Alles Tote kommt von oben

Lesung Sophia Scheer, Robert Preis und Ernst Schmid

Mittwoch, 7.5.2014, 19 Uhr, Wissensturm 15. OG

Ein Turmeremit fällt in Sophia Scheers "Alles Tote kommt von oben" vom Linzer Mariendom 68 Meter in die Tiefe und erschlägt dabei auch noch einen Studenten. Der Chefermittler in "Graz im Dunklen" von Robert Preis gerät während seines Urlaubs in der Oststeiermark in einen Fall um mysteriöse Frauenmorde. Ein ehemaliger Mitbürger vermacht einem Ort eine ansehnliche Geldsumme Die Bedingung ist, dass binnen Jahresfrist eine Aussichtswarte errichtet wird, die seinen Namen trägt.- Ernst Schmid mit seinem neuen Kriminalroman "Das Himmelreich geht in die Luft"

Details und Termine zur Lesung von Sophia Scheer, Robert Preis und Ernst Schmid


Gebasteltes Muttertagsgeschenk

Wir basteln für den Muttertag

Donnerstag, 8. Mai 2014 , 13 – 17 Uhr, in der Bibliothek im Neuen Rathaus

Aus Filz und anderen Materialien zaubern wir ein süßes Geschenk für den Muttertag.

Für Kinder von 4 – 8 Jahren. Eintritt frei!

Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0732 7070-2953


Autorin Helga Weinzierl

Lachfältchen und Stirnrunzeln

Donnerstag, 8.Mai 2014, 19 Uhr, in der Bibliothek im Volkshaus Keferfeld-Oed

"Humorvolles Literaturlifting" unter dem Titel "Lachfältchen und Stirnrunzeln". Unterhaltsame, heitere Lesung mit den Autorinnen Helga Weinzierl, Gertraud Wituschek, Gabi Lenz, Liane Gruber und Josef Zweimüller.

Für die musikalische Auflockerung sorgen Angela Appenzeller und Sandra Wituschek.

Eintritt frei! Anmeldung nicht erforderlich!
Informationen unter Tel.: +43 732 67 69 34


Gebastelte Schmetterlinge

Die Stadtbibliothek am Linzfest 2014

Von 16. – 18. Mai findet im Donaupark wieder das Linz-Fest statt

Das Motto lautet: Alt ist das neue Neu

Die Stadtbibliothek wird am 17. und 18. Mai am Spielplatz des Kuddelmuddels anwesend sein und zu diesem Thema Folgendes anbieten:

Station 1: Lesepaare & Lieblingsbücher

Die erste Station ist ein Bücherzelt mit viel Lesestoff. In der Mitte befindet sich eine kleine Bühne mit einem Mikrofon. In diesem Zelt kann man nach Herzenslust schmökern, blättern, lesen oder in ein Abenteuer versinken.  

Die Hits des Tages sind die Vorlesestunden, die zu jeder vollen Stunde beginnen. Da heißt es: Bühne frei für Lesepaare! Zuerst lesen Kinder Erwachsenen was vor, oder Erwachsene lesen für Kinder – je nachdem, wer wann was lesen möchte.
Jeder Lesestoff ist erlaubt. Ihr könnt zum Beispiel euer Lieblingsbuch mitbringen und daraus vorlesen, oder eine selbstgeschriebene Geschichte vortragen oder eine Inhaltsangabe erzählen – der Phantasie werden keine Grenzen gesetzt.  

Ganz besonders freuen würden wir uns, wenn Opas oder Omas Bücher aus ihrer eigenen Kindheit mitbringen würden um dem Publikum daraus etwas vorzulesen.

Station 2: Schmetterlinge, Modeschmuck und Edelsteine

Das alles basteln wir ganz einfach aus alten Büchern!    

Die selbstkreierten Halsketten, Armreifen, Schmetterlinge usw. dürfen natürlich behalten werden.                  

Anmeldung nicht erforderlich! Info: Stadtbibliothek Linz Tel.: +43 732 7070-0
e-mail: bib@mag.linz.at

Aufruf:

  • Für unseren Beitrag beim LINZFEST 2014, 17.-18. Mai, suchen wir Großmütter, Großväter, Onkel, Tanten, Mamas und Papas oder einfach Leute, die gerne Geschichten oder Märchen vorlesen. Wer Interesse hat, meldet sich bitte unter: kumu@liva.linz.at 

Frau Kurz-Khattab

Vorlesestunde: „Freundschaft ist blau, oder?“ von Ursula Kraft 

Mittwoch, 21. Mai 2014, 16 Uhr im KiBuLela, 2.OG

Frau Patricia Kurz-Khattab, Gleichbehandlungsbeauftragte in Linz, wird eine Freundschaftsgeschichte vorlesen.

Der kleine Pinguin fühlt sich einsam an seinem Strand. Alle um ihn herum sind schwarzweiß und möchten nichts mit ihm zu tun haben, denn er ist blau...
So macht er sich auf den Weg und findet tatsächlich einen Freund, der die gleiche Farbe hat wie er. Freundschaft ist eben blau - oder?
Auch der kleine Pinguin lernt erst ganz allmählich, dass es im großen weiten Meer viele verschiedene Wesen gibt. Freundschaft ist bunt, und Vielfarbigkeit bereichert das Miteinander.

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eintritt frei! Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

Details und Termine zu den Vorlesestunden


Bild von Frau Forstner

Vorlesestunde: „Heule Eule“ von Paul Friester 

Mittwoch, 4. Juni 2014 , 16 Uhr im KiBuLela  

Frau Mag. Gerda Forstner, Abteilungsleiterin der Städtischen Kulturentwicklung und Mitinitiatorin liest das Buch „Heule Eule“, das Buch 2014 des Bilderbuch-Kindergartens Ludlgasse

Wer sitzt da im Wald und heult und heult?
Es ist die kleine Heule Eule. Die Waldbewohner geben sich größte Mühe, die Heule Eule zu beruhigen. Sie wiegen sie in einem alten Spinnennetz hin und her und schenken ihr Nüsse. Aber sogar der Blumenkranz des Maulwurfs kann sie nicht beruhigen. Bis auf einmal ...

Für Kinder von 5 - 10 Jahren. Eintritt frei!
Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

Details und Termine zu den Vorlesestunden


Bibliothekarinnen Camka Music und Monika Eube

Vorlesestunde: „Rumpelstilzchen“, Gebrüder Grimm

Mittwoch, 18. Juni 2014 , 16 Uhr im KiBuLela

Fremdsprachenlesung

Die Bibliothekarinnen Camka Music und Monika Eube spielen und lesen das berühmte Märchen „Rumpelstilzchen“. Die Kinder lernen dabei auch wie andere Sprachen klingen: Kroatisch/Serbisch/Bosnisch.

Durch die Prahlereien ihres Vaters, gerät die Müllerstochter Marie in Schwierigkeiten. Der König sperrt sie in einen Raum, damit sie Gold aus Stroh spinnen kann. Da sie es nicht kann, erscheint Rumpelstilzchen und hilft ihr. Für diesen Dienst gibt sie ihm Schmuck, bis sie nichts mehr hat. Sie verspricht ihm ihr erstgeborenes Kind zu geben...

Für Kinder von 5 - 10 Jahren. Eintritt frei!
Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

Details und weitere Termine zu den Vorlesestunden


Lesendes Kind

Was ich gern lese!

Die neue Veranstaltungsserie in der Bibliothek Keferfeld-Oed!
Immer mittwochs von 16 – 17.30 Uhr!   

1. Mittwoch im Monat (für Kids von 5 bis 10 Jahre):
Kommt in die Bibliothek! Lasst euch entführen in die wunderbare Welt der Literatur! Es wird euch etwas vorgelesen und wir plaudern in einer gemütlichen Runde über die gehörte Geschichte!

2. Mittwoch im Monat (für Kids von 9 bis 14 Jahre):
Leseratten aufgepasst: Habt ihr ein Buch gelesen, das euch sehr gut gefallen hat? Kommt damit in die Bibliothek und empfehlt es anderen weiter! Lest kurze Stücke daraus vor und sagt uns, warum ihr das Buch so cool findet.

3. Mittwoch im Monat (für junge Menschen von 12 bis 15 Jahre):

Alle die Fantasy-Geschichten lieben kommen in die Bibliothek und diskutieren über die gelesenen Bücher und holen sich Appetit auf Lesefutter!

Anmeldungen unter Telefon 0732 676934, Stadtbibliothek Keferfeld-Oed.
Eintritt frei!


Bibliothek Einsteinstraße

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Einsteinstraße

Immer am 1. Mittwoch im Monat um 10 Uhr möchten wir Bibliothekarinnen euch in die Welt der Phantasie entführen, in dem wir Geschichten vorlesen und anschließend darüber sprechen. Wir wünschen viel Spass und freuen uns auf euer Kommen!

Für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt frei! Anmeldung telefonisch unter +43 732  330215

Vater liest vor

Väter lesen Kindern vor

Vorlesestunden in der Stadtbibliothek Pichling am  7. April  und 12. Mai 2014
jeweils von 10 – 11 Uhr

Um Freude am Lesen zu gewinnen, brauchen die Kinder das elterliche Vorbild.
Bei den Lesungen können Kinder spannenden Geschichten lauschen, die Papas in gemütlicher Runde vorlesen.

Für Kinder von 6 – 10 Jahren. Eintritt frei!
Anmeldung unter +43 732  32 11 73

Sind Sie ein lesebegeisterter Vater, der Kinder neugierig machen möchte auf Bücher?
Dann melden Sie sich bitte in der Bibliothek Pichling und vereinbaren Sie unverbindlich einen Vorlesetermin! Danke!


Grüne Bibliothekstasche
Ab sofort sind unsere neuen, größeren Bibliothekstaschen in den Farben pink, hellgrün, blau und orange um 2 Euro in allen Zweigstellen und im Wissensturm erhältlich.

KONTAKT

Wissensturm 
Volkshochschule-Stadtbibliothek Linz
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek

weitere Informationen:


Suchbegriff eingeben:


zur erweiterten Mediensuche