Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur
Stadt Linz - Startseite

Veranstaltungen

Foto Elisabeth Huber

Vorlesestunde: Tilda Apfelkern - Es grünt und blüht ums Mäusehaus von Andreas H. Schmachtl

Mittwoch, 4.3.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Elisabeth Huber, Exportsachbearbeiterin, liest aus dem Buch "Tilda Apfelkern - Es grünt und blüht ums Mäusehaus": Endlich ist der Frühling da …und rund um Tilda Apfelkerns gemütliches Mäusehaus blüht und duftet es wie noch nie. Igel Rupert kümmert sich um seinen Garten und seine Lieblingspflänzchen, Rotkehlchen Robin will ein Nest für sich und Rosalind bauen, und Tilda selbst hat einen ganz besonderen Frühlingswunsch: Sie will ein Schaf malen. Auf einer grünen Wiese, natürlich …

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Tilda Apfelkern - Es grünt und blüht ums Mäusehaus


Lesendes Kind

KEFER-Lesen!

Jeden ersten Mittwoch im Monat jeweils um 10 und 16 Uhr
Nächster Termin: 4.3.2015

Gemeinsam lesen und vorlesen in der Stadtbibliothek KEFERfeld-Oed. Für Kinder von 4 bis 10 Jahren.

Anmeldungen unter Telefon +43 732 676934, Stadtbibliothek Keferfeld-Oed. Eintritt frei!

Details und weitere Termine zu KEFER-Lesen


Pressefoto Dolores Schmidinger, Copyright: Andreas Günter

Krimilesung Dolores Schmidinger: Im Bett mit dem Teufel

Mittwoch 11.3.2015, 19 Uhr, Wissensturm, 15. OG Belletristik

Eine Schauspielerin begegnet einem ehemaligen Liebhaber wieder und erinnert sich an ihre aufregende Affäre. Wieder verfällt sie ihm und seinen teuflischen Spielchen. Als sie verschwindet, stößt ihre Tochter Anna mit ihrem Verdacht gegen den Liebhaber bei der Polizei auf taube Ohren. Ihre Spurensuche führt sie in ein verfallenes Biedermeierhaus in Ottakring, wo der Hund ihrer Mutter Witterung aufnimmt.

Eintritt frei!

Details zur Krimilesung Dolores Schmidinger: Im Bett mit dem Teufel


Cover: Der Traumzauberbaum

Der Traumzauberbaum - Geschichten und Lieder

Ab 17.3.2015, immer dienstags um 9 Uhr, Stadtbibliothek Neue Heimat

Die Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel erzählen Geschichten oder lesen etwas vor. Für jede Geschichte wird ein Blatt am Traumzauberbaum angebracht, bunte Blätter für lustige Geschichten, rosa Blätter für romantische Geschichten, schwarze Blätter für traurige Geschichten. Passend dazu hören wir die Geschichtenlieder von Reinhard Lakomy und Monika Erhardt.

Anmeldung immer Montag und Mittwoch unter 0732/382844 oder monika.eube@mag.linz.at.
Für Kinder von 4-8 Jahren. Eintritt frei

Details und alle Termine zum Traumzauberbaum


Astrid Pollheim und Franz Dumfart

Vorlesestunde: Der Wüsteneisbär von Astrid Pollheimer und Franz Dumfart

Mittwoch, 18.3.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Die Autoren stellen ihr Buch "Der Wüsteneisbär" vor: Wie würde es wohl einem Eisbären in der Wüste gehen? Würde ihm der Sand gefallen? Was würde er gegen die Hitze machen? Und wie findet man eigentlich Freunde, wenn man ganz neu an einem Ort ankommt? Während eines Griechenland-Urlaubes mit unseren Nichten und Neffen stellten wir uns plötzlich diese Fragen. Wir wollten Antworten finden und begangen mit Notizblock und Bleistift erste Skizzen zu zeichnen und Ideen niederzuschreiben. Eine Geschichte entstand! Am nächsten Tag war es dann soweit: Wir erzählten zum ersten Mal die Reise des Eisbären Peter. Die Kinder staunten und wollten mehr erfahren. Sie sprudelten nur so vor Ideen und Vorstellungen. Wir waren fasziniert von der Begeisterung der Kleinen. Das Abenteuer hatte begonnen, nicht nur für Peter ...

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Der Wüsteneisbär


Paul Jaeg liest

Dichter hören lesen

Donnerstag, 19.3.2015, 19:30 Uhr, Stadtbibliothek Keferfeld-Oed

Hannes Decker aus Linz und Paul Jaeg aus Gosau lesen eigene Texte. Musik: Paul Jaeg

Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei!

Details zu Dichter hören lesen


Portrait: Ditmar Gelbmann

Ditmar Gelbmann: Bahndern mit der Salzkammergutbahn

Mittwoch 25.3.2015, 19 Uhr, Wissensturm, 2. OG Belletristik

Bahndern, das ist Wandern mit der Bahn. Die Strecke von Attnang-Puchheim bis Stainach-Irdning bietet mit 30 Haltstellen hunderte Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen. Start und Ende sind immer bei einer der Haltestellen der Bahn. Danach steigt man wieder in den Zug und hat auch hier aussichtsreiche Eindrücke. Der Autor schlägt ungewöhnliche Routen vor und bietet dazu viel Hintergrundinformation und führt zu Plätzen mit herrlichen Wasserfällen, informativen Lehrpfaden und sehenswerten Kulturschätzen.

Eintritt frei! 

Details zu Ditmar Gelbmann: Bahndern mit der Salzkammergutbahn


Buchcover: Blumenkinder in der Wiese

Vorlesestunde: Blumenkinder in der Wiese von Ursula Meiser-Meindl

Mittwoch, 1.4.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Die Autorin wird ihr Buch "Blumenkinder in der Wiese" vorstellen: Dieses einzigartige Kinderbuch ist ein Genuss für alle, die mit Kindern auf spannende und lehrreiche Weise die essbaren Blumen unserer Wiesen kennenlernen wollen. Tolle Gedichte, einfache Rezepte, ein Realbild zum Finden in der Wiese und acht entzückend illustrierte Blumenkinder, die begeistern.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Blumenkinder in der Wiese


Portrait Nina Leberbauer

Vorlesestunde: Als die Raben noch bunt waren von Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland

Mittwoch, 15.4.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Nina Leberbauer, Mutter von 2 Kindern, liest aus dem Buch "Als die Raben noch bunt waren": Früher sahen die Raben prächtig aus, zum Beispiel rosa mit violetten Schwanzfedern, gelb mit faustgroßen grünen Tupfen oder hellblau mit zarten orangeroten Streifen - geradezu kunterbunt. Doch sie stritten sich dauernd, denn jeder behauptete, der Schönste zu sein. Eines Tages aber passierte etwas Unerwartetes, das die Welt der Raben völlig auf den Kopf stellte.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Als die Raben noch bunt waren


Volksschullehrerin Sarah Fritsch im Schneidersitz am Boden sitzend

Vorlesestunde: Der Wolf im Nachthemd von Mario Ramos

Mittwoch, 29.4.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Volksschullehrerin Sarah Fritsch liest aus dem Buch "Der Wolf im Nachthemd" von Mario Ramos: An einem sonnigen Sommertag begegnet Rotkäppchen dem Wolf. Als dieser hört, dass sie auf dem Weg zur Großmutter sei, beschließt er, dass es heute zum Hauptgang Großmutter und als Vorspeise Rotkäppchen geben soll. Dann aber entdeckt er das Nachthemd der alten Dame, schlüpft hinein – und der Rollentausch ist perfekt: Alle halten ihn für die Großmutter! Was dann passiert, ist so turbulent, lustig und absurd, dass diese Geschichte das Zeug hat, zu einem richtigen Vorlese-Lieblingsbuch zu werden. Auch wenn selbst Rotkäppchen das Spiel nicht ganz durchschaut, kommt doch alles zu einem guten und höchst überraschenden Ende!

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Der Wolf im Nachthemd


Foto von einem E-Book-Reader

E-Book-Reader Sprechstunde

Jeweils an einem Freitag im Monat können Sie sich von uns zwischen 14 und 15 Uhr kostenlos zum Thema eReading beraten lassen!

Sie möchten einen E-Book-Reader ausprobieren oder verschenken? Oder Sie möchten sich selbst einen kaufen? Sie haben einen E-Book-Reader und haben Fragen zur Nutzung von media2go, der Digitalen Bibliothek der Stadtbibliothek? Kommen Sie zu unserer E-Book-Reader-Sprechstunde! Eintritt frei!

Alle Termine und Online-Anmeldung zur eBook-Sprechstunde (Neues Fenster)


Gefaltetes Segelboot mit Überschrift: Lesereise 2014/2015

KiGaKids-Club - Lesereise

Die Segel werden gesetzt und die Anker werden ab Oktober 2014 für den KiGaKids-Klub gelichtet! Zusteigen ist jederzeit möglich!

Das Team der Stadtbibliothek Linz, Zweigstelle Auwiesen, freut sich, auch dieses Schuljahr Kindergartenpädagoginnen mit Ihren Schützlingen beim KiGaKids-Klub begrüßen zu dürfen.

Bei unserer Lesereise erleben große und kleine SchulanfängerInnen nicht nur viele Leseabenteuer! Sie lernen auch die Bibliothek kennen sowie den Umgang mit Büchern, erfahren spielerisch Sprachförderung und gemeinsam haben wir jedemenge Spaß bei den Lesungen.

Um Anmeldung wird gebeten unter:

Stadtbibliothek Linz
Zweigstelle Auwiesen
Wüstenrotplatz 3
4030 Linz

Telefon +43 732 302408
E-Mail: sabine.aschauer@mag.linz.at


Bibliothek Einsteinstraße

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Einsteinstraße

Immer am 1. Mittwoch im Monat um 10 Uhr möchten wir Bibliothekarinnen euch in die Welt der Phantasie entführen, in dem wir Geschichten vorlesen und anschließend darüber sprechen. Wir wünschen viel Spass und freuen uns auf euer Kommen!

Für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt frei! Anmeldung telefonisch unter +43 732  330215

Grüne Bibliothekstasche
Ab sofort sind unsere neuen, größeren Bibliothekstaschen in den Farben pink, hellgrün, blau und orange um 2 Euro in allen Zweigstellen und im Wissensturm erhältlich.

KONTAKT

Wissensturm 
Volkshochschule-Stadtbibliothek Linz
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek

weitere Informationen: