Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur
Stadt Linz - Startseite

Veranstaltungen

2 Personen sprechen miteinander

„Frühlingsaktion der Stadtbibliothek: Sag es weiter.“

23. März bis 30. Juni 2015

Die Stadtbibliothek Linz belohnt StammkundInnen und solche, die es werden wollen!

Überzeugen Sie Ihre FreundInnen, Verwandten etc. von den Vorteilen der Stadtbibliothek. Als Dankeschön verlängern wir im Zeitraum von 23. März bis 30. Juni 2015 Ihre kostenpflichtige Jahreskarte gratis um 3 Monate. Auch NeukundInnen können Bücher, CDs, DVDs etc. 3 Monate gratis ausborgen. Nähere Infos zur Frühlingsaktion in jeder Bibliotheks-Zweigstelle, oder unter  +43 732 7070.
Die Aktion gilt für Erwachsene ab 18 Jahren. Pro KundIn ist nur eine Verlängerung möglich.


Buchcover: Blumenkinder in der Wiese

Vorlesestunde: Blumenkinder in der Wiese von Ursula Meiser-Meindl

Mittwoch, 1.4.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Die Autorin wird ihr Buch "Blumenkinder in der Wiese" vorstellen: Dieses einzigartige Kinderbuch ist ein Genuss für alle, die mit Kindern auf spannende und lehrreiche Weise die essbaren Blumen unserer Wiesen kennenlernen wollen. Tolle Gedichte, einfache Rezepte, ein Realbild zum Finden in der Wiese und acht entzückend illustrierte Blumenkinder, die begeistern.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Blumenkinder in der Wiese


Portrait Nina Leberbauer

Vorlesestunde: Als die Raben noch bunt waren von Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland

Mittwoch, 15.4.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Nina Leberbauer, Mutter von 2 Kindern, liest aus dem Buch "Als die Raben noch bunt waren": Früher sahen die Raben prächtig aus, zum Beispiel rosa mit violetten Schwanzfedern, gelb mit faustgroßen grünen Tupfen oder hellblau mit zarten orangeroten Streifen - geradezu kunterbunt. Doch sie stritten sich dauernd, denn jeder behauptete, der Schönste zu sein. Eines Tages aber passierte etwas Unerwartetes, das die Welt der Raben völlig auf den Kopf stellte.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Als die Raben noch bunt waren


Volksschullehrerin Sarah Fritsch im Schneidersitz am Boden sitzend

Vorlesestunde: Der Wolf im Nachthemd von Mario Ramos

Mittwoch, 29.4.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Volksschullehrerin Sarah Fritsch liest aus dem Buch "Der Wolf im Nachthemd" von Mario Ramos: An einem sonnigen Sommertag begegnet Rotkäppchen dem Wolf. Als dieser hört, dass sie auf dem Weg zur Großmutter sei, beschließt er, dass es heute zum Hauptgang Großmutter und als Vorspeise Rotkäppchen geben soll. Dann aber entdeckt er das Nachthemd der alten Dame, schlüpft hinein – und der Rollentausch ist perfekt: Alle halten ihn für die Großmutter! Was dann passiert, ist so turbulent, lustig und absurd, dass diese Geschichte das Zeug hat, zu einem richtigen Vorlese-Lieblingsbuch zu werden. Auch wenn selbst Rotkäppchen das Spiel nicht ganz durchschaut, kommt doch alles zu einem guten und höchst überraschenden Ende!

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Der Wolf im Nachthemd


Portrait Edwin Haberfellner

Krimilesung Edwin Haberfellner: Kitzbühel Ice

Mittwoch 6.5.2015, 19 Uhr, Wissensturm, Belletristik, 2. OG

Im Tiroler Nobelskiort Kitzbühel kommt bei einer Explosion ein junger Mann ums Leben. In der Wohnung des Toten wurde Crystal Meth hergestellt. Wer wollte ich ihn zum Schweigen bringen?

Eintritt frei!

Details zur Krimilesung Edwin Haberfellner: Kitzbühel Ice


Christian Forsterleitner

Vorlesestunde: Der Grüffelo von Axel Scheffler

Mittwoch, 13.5.2015, 16 Uhr im KiBuLela


Vizebürgermeister Christian Forsterleitner liest aus dem Buch "Der Grüffelo" von Axel Scheffler: Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man einen erfinden. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Dabei gibt's Grüffelos gar nicht. Doch dann taucht er plötzlich wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus ist Butterbrot mit kleiner Maus. Aber was eine clevere Maus ist, die lehrt auch einen Grüffelo das Fürchten.

Für Kinder von 5 – 8 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Der Grüffelo


Portrait Andreas Gruber, Credit: Goldmann Verlag

Krimitage Linz: Andreas Gruber: Todesurteil

Mittwoch 27.5.2015, 19 Uhr, Wissensturm, 15. OG

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. An der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs nimmt ein Professor mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen. Die Spur des Killers führt nach Wien und Clara ist die einzige, die ihn je gesehen hat. Doch sie spricht seit ihrer Entführung kein Wort.

Eintritt frei!

Details zur Lesung von Andreas Gruber anlässlich der Krimitage Linz


Portrait Gerhard Toetschinger, copyright: wilke

Krimitage Linz: Gerhard Tötschinger: Mörderisches Venedig

Mittwoch 3.6.2015, 19 Uhr, Wissensturm, 15. OG

Eine ganz andere Geschichte der Lagunenstadt. In Venedig wurde seit der Gründung der Stadt gemordet. Der erste frei gewählte Doge Orso Ipato ist eines gewaltsamen Todes gestorben, seinem Sohn und Nachfolger erging es kaum besser. Doch nicht nur als Doge war man in der Serenissima in Gefahr. Auch als Geistlicher, Wissenschaftler, Industrieller war man seines Lebens nicht immer sicher. Gerhard Tötschinger erzählt in diesem Buch die spannendsten Kriminalfälle aus der Geschichte der Lagunenstadt.

Eintritt frei!

Details zur Lesung von Gerhard Tötschinger anlässlich der Krimitage Linz


Bibliothekarin Evelyn Schlegel liest vor

Vorlesestunde: "Amigos - Freunde für immer" von Walko

Mittwoch, 10.6.2015, 16 Uhr im KiBuLela

Bibliothekarin Evelyn Schlegel stellt das Buch "Amigos - Freunde für immer" von Walko mit einem Bilderbuckino vor: Dieses Buch erklärt einfühlsam, was Freundschaft bedeutet und erobert Kinderherzen im Sauseschritt! »Amigo, wollen wir nicht zusammen in die Welt ziehen?«, ruft Rosalie, die humpelnde Katze, dem blinden Hund Pedro zu. Gemeinsam läuft nun mal alles besser. Und das Leben ist schön, wenn man jemanden hat, auf den man sich verlassen kann: Rosalies Augen sehen für sie beide und Pedros Beine tragen sie überall hin.

Für Kinder von 5 - 8 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070, persönlich in jeder Zweigstelle oder online.

Details und Online-Anmeldung zur Vorlesestunde: Amigos - Freunde für immer


Cover: Der Traumzauberbaum

Der Traumzauberbaum - Geschichten und Lieder

bis 30.6.2015 , immer dienstags um 9 Uhr, Stadtbibliothek Neue Heimat

Die Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel erzählen Geschichten oder lesen etwas vor. Für jede Geschichte wird ein Blatt am Traumzauberbaum angebracht, bunte Blätter für lustige Geschichten, rosa Blätter für romantische Geschichten, schwarze Blätter für traurige Geschichten. Passend dazu hören wir die Geschichtenlieder von Reinhard Lakomy und Monika Erhardt.

Anmeldung immer Montag und Mittwoch unter +43 732 382844 oder monika.eube@mag.linz.at.
Für Kinder von 4-8 Jahren. Eintritt frei

Details und alle Termine zum Traumzauberbaum


Lesende Kinder

KEFER-Lesen!

Jeden ersten Mittwoch im Monat jeweils um 10 und 16 Uhr

Gemeinsam lesen und vorlesen in der Stadtbibliothek KEFERfeld-Oed. Vormittags für Kinder im Kindergartenalter und nachmittags für Kinder im Volksschulalter.

Anmeldungen unter Telefon +43 732 676934, Stadtbibliothek Keferfeld-Oed. Eintritt frei!

Details und Termine zu KEFER-Lesen um 10 Uhr

Details und Termine zu KEFER-Lesen um 16 Uhr


Bub liest konzentriert

Bilderbuchkino im Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Linz

Vorgelesen zu bekommen macht Spaß und beflügelt die Phantasie!
Komm in die Bibliothek ins AKH, lausche den Geschichten und bestaune die Bilder auf der Leinwand.

Anschließend kannst du in der Kinderecke nach Herzenslust schmökern! Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: +43 732 7806 1226 oder per E-Mail: silvia.heinrich@mag.linz.at


Foto von einem E-Book-Reader

E-Book-Reader Sprechstunde

Jeweils an einem Freitag im Monat können Sie sich von uns zwischen 14 und 15 Uhr kostenlos zum Thema eReading beraten lassen!

Sie möchten einen E-Book-Reader ausprobieren oder verschenken? Oder Sie möchten sich selbst einen kaufen? Sie haben einen E-Book-Reader und haben Fragen zur Nutzung von media2go, der Digitalen Bibliothek der Stadtbibliothek? Kommen Sie zu unserer E-Book-Reader-Sprechstunde! Eintritt frei!

Alle Termine und Online-Anmeldung zur eBook-Sprechstunde (Neues Fenster)


Gefaltetes Segelboot mit Überschrift: Lesereise 2014/2015

KiGaKids-Club - Lesereise

Die Segel werden gesetzt und die Anker werden ab Oktober 2014 für den KiGaKids-Klub gelichtet! Zusteigen ist jederzeit möglich!

Das Team der Stadtbibliothek Linz, Zweigstelle Auwiesen, freut sich, auch dieses Schuljahr Kindergartenpädagoginnen mit Ihren Schützlingen beim KiGaKids-Klub begrüßen zu dürfen.

Bei unserer Lesereise erleben große und kleine SchulanfängerInnen nicht nur viele Leseabenteuer! Sie lernen auch die Bibliothek kennen sowie den Umgang mit Büchern, erfahren spielerisch Sprachförderung und gemeinsam haben wir jedemenge Spaß bei den Lesungen.

Um Anmeldung wird gebeten unter:

Stadtbibliothek Linz
Zweigstelle Auwiesen
Wüstenrotplatz 3
4030 Linz

Telefon +43 732 302408
E-Mail: sabine.aschauer@mag.linz.at


Bibliothek Einsteinstraße

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Einsteinstraße

Immer am 1. Mittwoch im Monat um 10 Uhr möchten wir Bibliothekarinnen euch in die Welt der Phantasie entführen, in dem wir Geschichten vorlesen und anschließend darüber sprechen. Wir wünschen viel Spass und freuen uns auf euer Kommen!

Für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt frei! Anmeldung telefonisch unter +43 732  330215

Grüne Bibliothekstasche
Ab sofort sind unsere neuen, größeren Bibliothekstaschen in den Farben pink, hellgrün, blau und orange um 2 Euro in allen Zweigstellen und im Wissensturm erhältlich.

KONTAKT

Wissensturm 
Volkshochschule-Stadtbibliothek Linz
Kärntnerstraße 26
4020  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 4547
E-Mail: bib@mag.linz.at
Web: http://www.linz.at/bibliothek

weitere Informationen: