Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite

Der Linzer Frauenausschuss

Der Frauenausschuss ist ein Organ des Gemeinderates der Stadt Linz. Er wurde bereits 1992 eingerichtet und ist seit 2005 im Statut der Stadt Linz festgeschrieben. Je nach Mandatsstärke der Fraktionen im Gemeinderat ist der Frauenausschuss paritätisch besetzt und leistet viele Vorarbeiten zu frauenpolitischen Entscheidungen und Maßnahmen. Seit 12. November 2009 werden Frauenangelegenheiten im Ausschuss für Frauen, Umwelt, Naturschutz und Bildung beraten.
Die Vorsitzende des Frauenausschusses ist Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger (Grüne).
Das Linzer Frauenbüro ist das Bindeglied zwischen Politik und Verwaltung. Seit seiner Einrichtung im Jahr 1992 konnten durch Beschlüsse des Frauenausschusses viele Projekte für die Linzerinnen realisiert werden, wie z.B. das Linzer Frauengesundheitszentrum, ein Frauenförderprogramm für den Magistrat Linz, die Entwicklung eines Frauenaktionsplanes, die Sensibilisierung Linzer Betriebe für Frauenförderung und Gleichbehandlung, etc.

Aktuelle Projekte

Marianne.von.Willemer - Frauen.Preis  
Förderung von Frauen in Kunst und Kultur  
Frauenpreis der Stadt Linz

Der Linzer Frauenausschuss beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Frauenprogramm der Stadt Linz. Es soll die Grundlage für bedarfsorientierte frauenpolitische Maßnahmen, Aktivitäten und konkrete Projekte in Linz werden. Das Frauenprogramm soll gezielt die Lebensbedingungen für alle Frauen in der Stadt verbessern und in Zusammenarbeit mit verschiedenen ExpertInnen, Frauengruppen, Organisationen und vor allem gemeinsam mit Linzer Stadtbewohnerinnnen entstehen.   Die Ergebnisse - der im Herbst 2012 durchgeführten Workshops - werden mit den bereits vorgeschlagenen Maßnahmen im Linzer Frauenbericht abgeglichen und zusammengeführt. Diese Maßnahmen werden mit konkreten Angaben zu Beginn und Dauer der Umsetzung (kurz-, mittel- und langfristig) versehen. Das Ergebnis soll ein auf breiter Basis erstelltes, und praxisorientiertes Frauenprogramm sein, das kommunalpolitische Maßnahmen in allen relevanten Themenfeldern beinhaltet. Das Frauenprogramm wird im Frühjahr 2013 vorliegen.

Geschlechterverteilung in den politischen Gremien der Stadt

Geschlechterverteilung im Linzer Stadtsenat

Partei

Frauen

Männer

 SPÖ

 1

 3

 ÖVP

 1

 1

 FPÖ

 0

 1

 GRÜNE

1

0

 Summe

3

 5


Geschlechterverteilung im Linzer Gemeinderat

Partei

gesamt

Frauen

Männer

 SPÖ

 26

9

 17

 ÖVP

 17

 4

 13

 FPÖ

 9

 3

 6

 GRÜNE

7

 4

3

 BZÖ

 1

 -

 1

 KPÖ

 1

 1

 -

 Summe

61

 21

40


KONTAKT

Frauenbüro der Stadt Linz
Altes Rathaus, Hauptplatz 1
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 1191
Fax: +43 732 7070 1193
E-Mail: frauenbuero@mag.linz.at

weitere Informationen: