Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur
Stadt Linz - Startseite

Kunstankäufe

 

Kunstankauf über Kunstbeirat

Der Ankauf von Kunstwerken durch die Stadt Linz erfolgt auf Vorschlag von einer Kunstkuratorin und einem Kunstkurator, die jeweils für zwei Jahre bestellt werden.
Beide Kuratoren treten von sich aus oder über Vermittlung von Kultur und Bildung / Abteilung Linz Kultur Förderungen direkt mit Linzer KünstlerInnen in Verbindung und stehen als AnsprechpartnerIn für Atelierbesuche und Werkankäufe zur Verfügung.

Die KuratorInnen

Frau Mag.a Maria Meusburger-Schäfer und Mag. Gerhard Brandl wurden vom Stadtsenat der Stadt Linz für die Jahre 2017 und 2018 mit der Funktion der Kunstkuratorenschaft betraut.

Kurzbiografien


Mag.a Maria Meusburger-Schäfer, Künstlerin, Kunstpädagogin und Kulturvermittlerin

geboren 1966 in Innsbruck, Studium an der Hochschule Mozarteum und an der Universität in Salzburg,
jeweils ein Jahr Studienaufenthalt  in Wien und London, Studium an der Kunstuniversität Linz (Keramik),
Lehrgang Kulturpädagogik am Pädagogischen Institut Linz; arbeitet als Kunstpädagogin und Kunst/Kulturvermittlerin
(transmitterinnen) in Linz, Mitglied der Tiroler Künstlerschaft und der Linzer Kunstinitiative c/o:K    

Statement zur Tätigkeit als Kuratorin für Kunstankäufe:

"Ich freue mich über die mir zugedachte Aufgabe, in den kommenden zwei Jahren als Kunstankaufskuratorin tätig zu werden.
In den nächsten Wochen werde ich mich mit meinem Co Kurator Gerhard Brandl beraten und mit ihm zusammen ein Konzept für unser gemeinsames Vorgehen entwickeln. Als Voraussetzung für eine verantwortungsvolle Ankaufspraxis werden wir Gespräche mit Kunstschaffenden und den Sammlungsleiterinnen der Museen der Stadt Linz suchen." 
                  
 Mag. Gerhard Brandl, Maler, Grafiker und Kurator
studierte von 1985 bis 1992 Malerei und Grafik an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz.
Von 1990 bis 1995 betrieb er die temporäre Galerie B, absolvierte 2003 einen Studienaufenthalt in London.
Mitglied seit: 1996 bei der Künstlervereinigung MAERZ und 2016 der Galerie Forum/Künstlergilde Wels.
 
Statement zur Tätigkeit als Kuratorin für Kunstankäufe:

"Es ist mir wichtig, dass zwei Personen mit der Aufgabe Kunstankauf betraut sind, da so eine inhaltliche Auseinandersetzung gebildet wird, die jede Entscheidungsfindung schärft. Mein Ausgangspunkt dafür ist immer eine klare Orientierung an der schon bestehenden Sammlung für die, die zu anzukaufenden Kunstwerken bestimmt sind."

Der Kunstbeirat

Beide Kunstkuratoren machen dem Kunstbeirat Vorschläge für Ankäufe. Formell ist der Kunstbeirat für den Ankauf von Kunstwerken aber auch für die Vergabe von Auftragwerken zuständig. Der Direktor Kultur und Bildung und die Direktorin der Museen der Stadt Linz gehören dem Kunstbeirat in beratender Funktion ohne Stimmrecht an.
Der Ankauf oder die Vergabe eines künstlerischen Auftrages durch die Stadt Linz erfolgt vorrangig an KünstlerInnen, die in Linz ihren Wohnsitz haben beziehungsweise in ihrer Arbeit in einem Bezug zu Linz stehen.

Der Kunstbeirat besteht aus Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer, Kulturreferentin, Dr. Julius Stieber, Direktor Kultur und Bildung und den KunstkuratorInnen.

Koordination - Information - Kontakt

Das Angebot, der Stadt Linz ein Kunstwerk zu verkaufen, kann auch an das Stadtmuseum Nordico, Dametzstraße 23, 4020 Linz unter dem Kennwort "Kunstbeirat" gerichtet werden. Ihre Unterlagen werden dann direkt an die beiden KuratorInnen weitergeleitet. Sie werden gebeten, bei der Einreichung den bisherigen künstlerischen Werdegang und eine möglichst detaillierte Dokumentation Ihrer Arbeiten (Katalog, Fotos, etc.) beizufügen.
Die KuratorInnen werden sich dann persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt Maria Meusburger: mailto:maria.meusburger@aon.at

Kontakt Gerhard Brandl: mail@gerhardbrandl.at


KONTAKT

Kultur und Bildung
Abteilung Linz Kultur Förderungen
Pfarrgasse 7/4
4041  Linz

Tel: + 43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 1955
E-Mail: lkf.kb@mag.linz.at

weitere Informationen: