Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur
Stadt Linz - Startseite

Stadtkulturbeirat

Der Stadtkulturbeirat soll eine Plattform sein, um einen ständigen Diskurs über die kulturelle Entwicklung in Linz zu führen und eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung an die Anforderungen einer zeitgemäßen Kulturarbeit zu initiieren. Weiters dient dieses Gremium zur Beurteilung der Wirksamkeit von Kulturfördermaßnahmen und zur Vertiefung des Dialoges zwischen den kulturpolitisch Verantwortlichen der Stadt Linz und den Linzer Kunst- und Kulturschaffenden. Er richtet seine Arbeit nach den vier Leitlinien und zwölf Schwerpunktsetzungen des „neuen Kulturentwicklungsplanes Linz (KEP neu)“ aus und setzt Impulse und Initiativen zur Umsetzung der im neuen Kulturentwicklungsplan formulierten Maßnahmen. Der Stadtkulturbeirat erarbeitet Rahmenkonzepte, gibt Anstöße für Evaluierungsmaßnahmen, stellt Entwicklungsmöglichkeiten zur Diskussion und zeigt immer wieder neue Perspektiven auf.

Der Linzer Stadtkulturbeirat, kurz SKB, wurde im September 2001 als Beratungsgremium für die Stadt Linz in künstlerischen und kulturpolitischen Fragen ins Leben gerufen. Er besteht aus maximal 24 Mitglieder. Die Künstler, Künstlerinnen, Kulturschaffenden, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sind ein wesentliches Kultur- und Innovationspotential für Linz. Um die Dynamik des Diskussionsprozesses und die spartenübergreifende, vernetzte Entwicklung der im KEP neu vorgeschlagenen Konzepte zu gewährleisten, soll das Gremium einem ständigen Erneuerungsprozess unterworfen und eine möglichst breite Vertretung der Linzer Kulturinitiativen, der Kultureinrichtungen, der Künstler- und Künstlerinnenschaft und der Kulturschaffenden sichergestellt sein.

In seiner Sitzung am Montag, 27. Jänner 2014, hat sich der Stadtkulturbeirat Linz für die Dauer von vier Jahren neu konstituiert. An der Spitze steht wiederum ein Dreier-Team mit dem Vorsitzenden Thomas Diesenreiter und den zwei StellvertreterInnen Silke Grabinger und Otto Tremetzberger.
Das 2013 erneuerte Statut sieht auch die Einrichtung von vier ständigen Arbeitsgruppen vor, die den vier Leitthemen des KEP neu entsprechen. Diese sind:

  • Chancengleichheit erhöhen 
  • Potenziale fördern
  • Zugänge schaffen
  • Stadt öffnen

KONTAKT

Kultur und Bildung
Abteilung Linz Kultur Projekte
Pfarrgasse 7/4
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 1955
E-Mail: lkp.kb@mag.linz.at

weitere Informationen: