Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Politik/Verwaltung
Stadt Linz - Startseite

E-Government bei der Stadt Linz

Willkommen bei E-Government.

Im Rahmen der Initiative e-linz wird der Internet-Service der Stadt Linz kontinuierlich erweitert.

Was ist E-Government?
So nutzen Sie E-Government
Anregungen
Allgemeine Nutzungsbestimmungen

 

Was ist E-Government?

Electronic-Government (E-Government) ist die Nutzung des Internet zur zeitgemäßen Kommunikation und Geschäftsfallsabwicklung zwischen BürgerInnen und Wirtschaft einerseits und Behörden, Politik und öffentlichen Institutionen andererseits.

E-Government bietet als zusätzlicher Service der Verwaltung zahlreiche Vorteile für Sie.

Verbesserung des Zuganges zu Verwaltungsleistungen

Online stehen allgemeine Informationen über Dienstleistungen der Verwaltung (z. B. Ansprechpersonen, Anschriften, Hintergrundinformationen), Ausfüllhilfen, Checklisten, Formulare und Online-Dienste bereit.

Beschleunigung der Bearbeitung ...

... durch Wegfall der Postwege einerseits und durchgängige elektronische Bearbeitung innerhalb der Behörde (ELAK – Elektronischer Akt) andererseits.

Rund um die Uhr geöffnet

E-Government steht rund um die Uhr zur Verfügung.

Keine Anreise, kein Anstellen, keine Parkplatzsuche

Direkt am Bildschirm können Anträge ausgefüllt und abgeschickt werden.

 

So nutzen Sie E-Government


Allgemeines

Der Bereich BürgerInnen-Service führt Sie zum E-Government-Angebot der Stadt Linz. Von hier aus können Sie Informationen über sämtliche Dienstleistungen der Stadt abrufen und teilweise auch online abwickeln.

Sie finden in diesem Bereich Informationen über das städtische Dienstleistungsangebot, zahlreiche Formulare zum Ausdrucken und können einige Geschäftsfälle gleich direkt via Internet erledigen (Online-Dienste).

Das Linzer Informations- und Dienstleistungsangebot können Sie einfach und bequem über Lebensbereiche abfragen. Hier finden Sie alle Informationen, Formulare, weiterführenden Links und Kontaktadressen zu Ihrem Anliegen. Im rechten Bereich der Seite können Sie auch über die "Suche im Bereich Bürgerservice" durch Eingabe eines Suchbegriffes rasch zu Ihren gewünschten Inhalten kommen.

Die Datenübertragung bei Online-Diensten erfolgt über gesicherte Leitungen (SSL-Verschlüsselung). Damit ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleistet.

Weiters können Sie von hier aus Adressen im Linzer Stadtplan suchen oder im Online-Shop Bestellungen aufgeben.

Zugänge zum Angebot

Zu Hause oder vom Arbeitsplatz: Stehen Ihnen PC und ein Internetzugang zur Verfügung, so können Sie sämtliche bereitstehende Informationen und Services nutzen.

Die Stadt Linz unterstützt Open Source Software und offene Standards. Es werden daher elektronisch übermittelte Dokumente im Open Document Format ODF akzeptiert. Dieses Format wird z. B. vom kostenlos erhältlichen OpenOffice erzeugt.
Darüber hinaus werden Formulare und Dokumente auch im Open Document Format bereit gestellt.

Städtische Internet-Arbeitsplätze

Sollten Sie keinen Internet-Zugang zu Hause besitzen, so können Sie die in den Stadtbibliotheken installierten Internet-Zugänge benützen. Die MitarbeiterInnen dort unterstützen Sie gerne!

Weitere kostenlose Zugänge zum Internet wurden mit den Hotspots geschaffen. Im Versorgungsbereich kann man mit entsprechend ausgestatteten Laptop's und PDA's (WLAN-Modul) rund um die Uhr drahtlos im Internet surfen.

Keiner der bisherigen Zugänge zur Verwaltung wird gestrichen!

Dass die persönliche Beratung und komfortable Abwicklung der einzelnen Anliegen für den Magistrat kein Stiefkind sind, zeigt sich unter anderem durch die Investitionen in den Bau des Bürgerservice Centers im Neuen Rathaus.

Bürgerkarte

Die Bürgerkarte ist ein "amtlicher Ausweis", der bei einigen Online-Verfahren benötigt wird. Mit der Bürgerkarte ist es unter anderem möglich, Online-Formulare elektronisch zu unterschreiben. Diese elektronische Unterschrift wird rechtlich mit der handschriftlichen Unterschrift gleichgesetzt. Seit 1. 2. 2005 wird die Bürgerkarten-Funktionalität auch auf der Bankomatkarte angeboten. Sie wollen weitere Informationen zur Bürgerkarte? Dann dürfen wir Sie auf folgende Links verweisen:

Die österreichische Bürgerkarte  (neues Fenster)
Handy Signatur  (neues Fenster)
A-Trust  (neues Fenster)
FinanzOnline  (neues Fenster)

 

Anregungen

Wenn Sie Anregungen zur Verbesserung von E-Government der Stadt Linz haben, lassen Sie es uns wissen und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Sie können damit die weitere Entwicklung dieses Projektes mitgestalten!

Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Nutzungsbestimmungen für E-Government.


Allgemeine Hinweise/Nutzungsbestimmungen E-Government

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1 - 5
4041  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen: