Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Politik/Verwaltung
Stadt Linz - Startseite
 » Erläuterungen » Erläuterungen » Voranschlag 2016 » Finanzen »  »  »  » Startseite

Erläuterungen zum Voranschlag 2016

Der  Voranschlag einer Gebietskörperschaft ist eine Zusammenstellung der im betreffenden Finanzjahr (Haushaltsjahr, Verwaltungsjahr, Rechnungsjahr) voraussichtlich fällig werdenden haushaltsmäßigen Einnahmen und Ausgaben.

Der Voranschlag ist die bindende Grundlage für die Vollziehung der Haushaltseinnahmen und der Haushaltsausgaben durch die Verwaltung.

Die Gemeinden sind auf Grund ihrer rechtlichen Vorgaben verpflichtet, unbeschadet der über das Finanzjahr hinausreichenden Planung für jedes Jahr einen Voranschlag aufzustellen.
 

Gesamthaushalt

Der Gesamthaushalt setzt sich jeweils aus den Einnahmen und Ausgaben des ordentlichen Haushaltes bzw. des außerordentlichen Haushaltes zusammen.

Details zum Gesamt-Haushalt 
 

Laufende Gebarung

Die laufende Gebarung setzt sich aus den Einnahmen und den Ausgaben aus dem operativen Geschäft während eines Jahres zusammen.

Details zur Laufenden Gebarung 
 

Investitionen

Seitens der Stadt Linz werden im Rechnungsjahr 2016 65,77 Mio. € investiert, und damit die Lebensqualität der Linzer Bürgerinnen und Bürger weiter optimiert.

Details zu den Investitionen
 
 

Stabilitätspakt

Der Stabilitätspakt regelt die innerstaatliche Haushaltskoordinierung, die mittelfristige Orientierung der Haushalte und die Aufteilung von Defizitquoten und Sanktionslasten.

Details zum Stabilitätspakt 
 

Glossar - Erklärung der wichtigsten Begriffe.


Voranschlag 2016.

KONTAKT

Finanzen und Wirtschaft
Abteilung Haushalts- und Beteiligungsmanagement
Hauptstraße 1 - 5
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 3241
Fax: +43 732 7070 543241
E-Mail: udo.diesenreiter@mag.linz.at

weitere Informationen:


Linz Open Data

Der Voranschlag 2016 wurde auf der zentralen Open Data Plattform data.gv.at veröffentlicht. Diese bietet einen Katalog offener Datensätze und Dienste aus der öffentlichen Verwaltung, welche auf den Open Data-Prinzipien basieren.

Voranschlag 2016 im Open Data Katalog (neues Fenster).

Glossar

Wenn Sie den Mauszeiger über unterstrichene Wörter im Text bewegen, verändert sich das Zeigersymbol:  Hilfe Cursor mit Fragezeichen

Für diese Begriffe gibt es Erklärungen, die in einem Tool-Tipp angezeigt werden, wenn Sie darauf klicken. Diese Begriffe finden Sie auch im Glossar.

Glossar - Erklärung der wichtigsten Begriffe.