Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Stadtansichten »  » Linz Bilder » Aktuell »  »  »  » Startseite

Blick auf Linz

Bekannte, unbekannte und außergewöhnliche Ansichten von Linz.

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Altes Rathaus

    Linzer Hauptplatz

    Besonderer Wert wird in Linz auf die Erhaltung von historisch, städtebaulich und architektonisch bedeutsamen Gebäuden gelegt. Ein Beispiel für die gelungene Revitalisierung historischer Gebäude ist das Geviert mit dem Alten Rathaus am Linzer Hauptplatz.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 1,9 MB
    Druckdatei (neues Fenster): arh10_s41_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): forum metall

    forum metall im Donaupark

    Das forum metall ist ein öffentlich zugänglicher Park mit Skulpturen nationaler und internationaler KünstlerInnen. Das Gelände wurde 1977 von Helmuth Gsöllpointner konzepiert, dem damaligen Professor an der Linzer Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung.  

    Ziel ist es, Kunst und Wirtschaft miteinander zu verbinden. Aus diesem Zusammenspiel verweist das forum metall auf die bedeutsame Rolle von Linz als Industriestandort und als Kunstmetropole. Alle Plastiken wurden in österreichischen Betrieben hergestellt.

    Foto: Stadt Linz
    18 x 13 cm mit 300 dpi, 1,9 MB
    Druckdatei (neues Fenster): fm2druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Pöstlingbergkirche

    Pöstlingbergkirche

    Eine Fahrt auf den Linzer Hausberg mit der Pöstlingbergbahn, ein Besuch der Wallfahrtsbasilika und der Grottenbahn dürfen bei keinem Linz-Besuch fehlen.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 875 kB
    Druckdatei (neues Fenster): poestlingberg13_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Steinmetzplatzl

    Alturfahr-West

    Wenige Gehminuten stromaufwärts vom Stadtzentrum erstreckt sich am linken Donauufer Alturfahr-West: verschlafene Gassen, Gastgärten und das Steinmetzplatzl direkt an der Donau - ein Ort zum Entspannen.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 2,6 MB
    Druckdatei (neues Fenster): s_211_steinmetzplatzl21_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Das Ars Electronica Center

    Ars Electronica Center

    Ein architektonischer Blickfang am Urfahrer Donauufer ist das Ars Electronica Center. Die interaktive Fassade des Museum der Zukunft kann in allen Farben beleuchtet werden.

    Foto: Stadt Linz
    18 x 13 cm mit 300 dpi, 2 MB
    Druckdatei (neues Fenster): titelbild_aec_druck_(1).jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Architekturforum und Herbert Bayer Platz

    Architekturforum (afo)

    Im 1888 errichteten Gebäude der Volksküche an der Prunerstraße wurde bis 1969 preisgünstige Verpflegung für sozial Schwache angeboten. Heute haben das Architekturforum Oberösterreich und die Galerie der Künstlervereinigung MAERZ in dem markanten Gebäude ihr Zuhause gefunden. Der neugestaltete Herbert Bayer Platz lädt mitten in der Stadt zum Entspannen ein. 

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 1,2 MB
    Druckdatei (neues Fenster): s_209bayerplatz034_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Landstraße

    Landstraße

    Die Landstraße führt vom Hauptplatz aus nach Süden und bietet eine Vielfalt an Geschäften. Die Fußgängerzone mit ihren malerischen Seitenstraßen ist der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Shopping-Touren.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 640 kB
    Druckdatei (neues Fenster): lib_landstrasse30gr.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Neuer Dom

    Neuer Dom

    Der Neue Dom ragt aus dem Häusermeer von Linz. Zur Bauzeit durfte kein Gebäude in der gesamten Donau-Monarchie höher sein als der Wiener Stephansdom. Die LinzerInnen umgingen dies, indem sie den Turm des Doms mit 135 Metern zwar einen ganzen Meter niedriger bauten, dafür aber ein deutlich höheres Kreuz anbrachten.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 2,1 MB
    Druckdatei (neues Fenster): domplatz12_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Pfarrplatz

    Pfarrplatz

    Der Linzer Pfarrplatz ist nur einer der vielen umgestalteten Plätzen, die in der Landeshauptstadt für ein neues Lebensgefühl sorgen.

    Foto: Stadt Linz
    18 x 13 cm mit 300 dpi, 2,5 MB
    Druckdatei (neues Fenster): pfarrplatz0004_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Luftbild: Design Center

    Design Center

    Das Linzer Design Center hat internationale und regionale Bedeutung als Kongress- und Ausstellungszentrum. Mit seiner Glas-Stahl-Architektur, moderner audiovisueller Konferenz- und Messetechnik bietet das Design Center auf einer Fläche von 4 300 Quadratmetern den idealen Rahmen für Veranstaltungen.

    Foto: Planung, Technik und Umwelt - Pertlwieser
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 2,9 MB
    Druckdatei (neues Fenster): 174_02_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Bahnhof mit dem Terminaltower

    Linzer Hauptbahnhof

    Der Neubau des Linzer Hauptbahnhofs bietet eine optimale Einbindung aller Verkehrsmittel. Zeitgemäße Architektur, benutzerfreundliches Ambiente und ein großes Serviceangebot machen ihn zum pulsierenden Mobilitätszentrum mitten in der Stadt. Im Hintergrund der Terminal Tower.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 1,5 MB
    Druckdatei (neues Fenster): bahnhof_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): voestalpine Stahl und der Chemiepark

    voestalpine AG und der Chemiepark

    Stahl, Industrieanlagen und der Maschinenbau sind das Rückgrat der Wirtschaftsregion. In der oberösterreichischen Landeshauptstadt befindet sich der Hauptsitz der voestalpine Stahl AG und der VA Technologie AG. Mit dem Chemiepark zählen zu den größten Wirtschaftsmotoren des Bundeslandes.

    Foto: Planung, Technik und Umwelt - Pertlwieser
    18 x 13 cm mit 300 dpi, 3,1 MB
    Druckdatei (neues Fenster): s_66chemie_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Franz Josefs Warte

    Freinberg

    Die Wurzeln von Linz liegen am Freinberg. Im ersten Jahrhundert vor Christus verlagerte sich der Siedlungsschwerpunkt auf das Martinsfeld bzw. den Römerberg, wo die ältesten römischen Funde entdeckt worden sind. Heute ist der Freinberg mit seinen Parkanlagen eines der wichtigsten Naherholungsgebiete im Stadtzentrum. Von der Franz Josefs Warte hat man eine herrliche Aussicht auf Linz.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 1,6 MB
    Druckdatei (neues Fenster): s_162_Freinbergwarte_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Der Botanische Garten

    Botanischer Garten

    Mit mehr als  8 000 verschiedenen Pflanzenarten zählt der Botanische Garten auf der Gugl zu den schönsten Europas. Führend ist der Garten mit seiner einzigartigen Kakteensammlung und zahlreichen exotischen Orchideen. Der Skulpturenpark, interessante Ausstellungen und regelmäßige Kulturveranstaltungen machen den Botanischen Garten zum Erlebnis der Sinne.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 3,5 MB
    Druckdatei (neues Fenster): botanischer_garten_druck.jpg

  • Link auf größeres Bild (neues Fenster): Volkshaus Franckviertel

    Volkshaus Franckviertel

    Bei der Generalsanierung wurde der architektonische Charme des Jugenstil-Gebäudes erhalten. Highlights des markanten Eckhauses sind die Eingangshalle, die umlaufende Galerie im ersten Obergeschoß und die „Dachlaterne“ mit ihren zehn runden Fenstern.

    Foto: Stadt Linz
    13 x 18 cm mit 300 dpi, 1 MB
    Druckdatei (neues Fenster): s_89_vh_franckviertel_druck.jpg

Links zum Thema

Linz Bilder  | ÜbersichtStadtansichtenSehenswertes LinzKulturDas war Linz09EventsPöstlingbergDonauFreizeit und SportGrünes LinzKongressWeihnachtenLinzer Stadtteile
Creative Commons License (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (neues Fenster) lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme. Ausgenommen von dieser Lizenz sind Fotos, bei denen ausdrücklich eine andere Quellenangabe als "Foto: Stadt Linz" angegeben ist.


Weitere Stadtansichten

KONTAKT

Kommunikation und Marketing
FotografInnen
Altes Rathaus, Hauptplatz 1
4020  Linz

Tel: +43 732 7070 1370 oder 1371
Fax: +43 732 7070 54 1370 oder 1371
E-Mail: foto@mag.linz.at

weitere Informationen: