Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Tourismus
Stadt Linz - Startseite

Linz für (Zeit)Geschichts-Interessierte

 

 

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte in der Linzer Geschichte massive Umwälzungen und Veränderungen. Diese Periode bildete – in unterschiedlicher Ausprägung – die Basis für jene Stadt, die sich heute den BesucherInnen präsentiert.
Die Stadt Linz beschäftigt sich seit rund 25 Jahren intensiv mit der Aufarbeitung ihrer jüngeren Vergangenheit. Mehrere Publikationen, Symposien und Ausstellungen haben sich dem Thema „Nationalsozialismus in Linz“ gewidmet. Zahlreiche Aktivitäten, Denkmäler und Straßenbenennungen für Opfer des Nationalsozialismus und WiderstandskämpferInnen dokumentieren, wie ernst die Stadt Linz ihre Erinnerungsarbeit nimmt.
2003 fiel der Gemeinderatsbeschluss, das gesamte 20. Jahrhundert umfassend zu untersuchen. Im Kulturhauptstadtjahr 2009 wurden einige viel beachtete zeitgeschichtliche Projekte umgesetzt. Ebenfalls 2009 beschloss der Gemeinderat, die Geschichte der Zwischenkriegszeit wissenschaftlich aufarbeiten zu lassen. Schon 1986 deklarierte sich Linz zur „Friedensstadt“ und fördert seither den Dialog und Maßnahmen für den Frieden.

 

weitere Informationen: