Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite
 » Linzer Märkte » Linzer Märkte » Wirtschaft »  »  »  »  » Startseite

Linzer Märkte

Das Linzer Marktwesen umfasst derzeit elf Lebensmittel- und Grünmärkte, einen wöchentlichen Flohmarkt, den Urfahranermarkt (jeweils im Frühjahr und Herbst jeden Jahres) sowie zwei Weihnachtsmärkte. Dazu kommen noch eine Vielzahl von Allerseelen- und Christbaummärkte sowie Silvesterstände.

Die Märkte sind als Nahversorger und Frequenzbringer Bestandteil des urbanen Lebens und daher weder aus der Innenstadt noch aus den Stadtteilen wegzudenken.

Ziel der Marktverwaltung ist es, die Märkte wirtschaftlich, zweckmäßig und kundenorientiert zu führen sowie ein attraktives, breites Warenangebot zu gewährleisten.

Mit der Durchführung des Linzer Marktfrühling werden alljährlich wertvolle Akzente für die Linzer Märkte gesetzt. Damit sollen weitere BeschickerInnen an attraktiven Produkten interessiert und mit den Methoden modernen und zweckgerichteten Marketings neue KäuferInnenschichten angesprochen werden.

Auch die Sendung Arcimboldo live, die der ORF Radio jeden Samstag vom Südbahnhofmarkt ausstrahlt, und das dortige Kochstudio tragen zur Bekanntheit und Beliebtheit der Linzer Märkte bei.

Trotz der großen Konkurrenz durch Handelsketten und Großkaufhäuser werden von der Bevölkerung in letzter Zeit wieder stärker Nahversorgungsmärkte für die einzelnen Linzer Stadtteile reklamiert, da sie neben der Versorgung auch immer mehr als Treffpunkte für Kommunikation und Unterhaltung dienen.


KONTAKT

Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaft und EU
Neues Rathaus
Hauptstraße 1 - 5
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 2311
Fax: +43 732 7070 54 2311
E-Mail: fiwi@mag.linz.at

weitere Informationen: