Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Politik/Verwaltung

Wortprotokoll-Auszug der 9. Gemeinderatssitzung am 22.9.2016

Tagesordnung der 9. Gemeinderatssitzung Tagesordnungspunkt M Wortprotokoll-Download (PDF, 611 KB) Suche im Wortprotokoll dieser Sitzung Sitzungen des Gemeinderates

M1 Abschluss eines Förderungsvertrages für das Projekt "Basisbildung / Grundkompetenzen", im Zeitraum vom 1.7.2015 - 31.12.2017 an der Volkshochschule Linz und Durchführung des zusätzlichen Bildungsprojekts "Basisbildung / Grundkompetenzen plus"

  • StRin Mag.a Eva Schobesberger (Grüne) - BerichterstattungWeitere Informationen zu StRin Mag.a Eva Schobesberger (Grüne)

    „1. Der Gemeinderat genehmigt die Erweiterung den Grundsatzbeschlusses vom 20. November 2014 um das Projekt ,Basisbildung / Grundkompetenzen plus‘ in der Höhe von 82.497,39 Euro. Beim Abschluss des ergänzenden Förderungsvertrages ist das zuständige städtische Organ erneut zu befassen.

    2. Der Gemeinderat genehmigt den beiliegenden Förderungsvertrag für das im Gemeinderatsbeschluss vom 20. November 2014 genannte Projekt ,Basisbildung / Grundkompetenzen‘ in der Höhe von max. 670.904,41 Euro für den Zeitraum von 1. Juli 2015 bis 31. Dezember 2017.

    3. Die Verrechnung der Ausgaben und Einnahmen in Höhe von max. 670.904,41 Euro inkl. USt für die Rechnungsjahre 2015 bis 2017 erfolgt innerhalb des Deckungsringes D0850. Bei vorzeitigem Einlangen der Einnahmen wird die Differenz zu den Ausgaben einer zweckgebundenen Rücklage zugeführt, um die in Folgeperioden anfallenden Ausgaben im genannten Rahmen bedecken zu können.“

    Link zum Seitenanfang
  • GRin Elisabeth Leitner-Rauchdobler (NEOS) - WortmeldungWeitere Informationen zu GRin Elisabeth Leitner-Rauchdobler (NEOS)

    „Ich möchte dazu nur eine kurze Wortmeldung machen. Ich finde es ganz interessant, dass laut einer Studie der OECD bis zu einer Million Österreicherinnen und Österreich zwischen 16 und 65 Jahren nicht über ausreichende Kompetenzen beim Lesen, Schreiben und bei den Grundrechnungsarten haben. In diesem Sinne dient dieses Förderprogramm zum Erwerb dieser Grundkompetenzen im Erwachsenenalter und soll lebenslanges Lernen fördern und den Betroffenen Mut machen, sich die fehlenden Kompetenzen anzueignen und so die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. In diesem Sinne stimmen wir natürlich zu.

    Ich möchte aber trotzdem darauf hinweisen und betonen, dass man hier nur ein Pflaster auf eine klaffende Wunde legt. Österreich benötigt – das muss das Ziel sein – eine echte Bildungswende, angefangen bereits bei der Elementarpädagogik. Es kann nicht sein, dass unser Bildungssystem nach der Schulpflicht Klientinnen und Klienten für das AMS und diverse Förderungsprogramme produziert.

    Link zum Seitenanfang


  • StRin Mag.a Eva Schobesberger (Grüne) - BerichterstattungWeitere Informationen zu StRin Mag.a Eva Schobesberger (Grüne)

    „Das ist im Grunde alles richtig. Wir haben tatsächlich die Situation, dass unser Pflichtschulsystem nicht besonders gut funktioniert. Wir wissen durch PISA und diverse andere Studien, dass jede dritte oder jede vierte Person, die aus diesem System kommt, nicht in der Lage ist, ausreichend sinnerfassend zu lesen. Daher ist es bedauerlicherweise notwendig, dass wir solche Programme, wie das vorliegende, durchführen.

    Vielleicht noch ganz kurz - das habe ich vorher nicht betont -, hier geht es um ein Programm, das zur Gänze drittmittelfinanziert ist. Da fallen für die Stadt Linz keine Kosten an. Es ist tatsächlich traurig. Der Diagnose, dass wir diese Programme brauchen, stimme ich zu. Ich ersuche aber umso mehr um Zustimmung, dass wir sie durchführen können.“

    Link zum Seitenanfang


Abstimmungsergebnis zu M1

Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Link zum Seitenanfang
Tagesordnung der 9. Gemeinderatssitzung Tagesordnungspunkt M Wortprotokoll-Download (PDF, 611 KB) Suche im Wortprotokoll dieser Sitzung Sitzungen des Gemeinderates

KONTAKT

Petra Amesberger
Präsidium
Altes Rathaus, Hauptplatz 1
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 1137
Fax: +43 732 7070 54 1137
E-Mail: petra.amesberger@mag.linz.at

weitere Informationen: