Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Die Bestände des Archivs der Stadt Linz

Orientierung in der Beständeübersicht: Übersicht | Städtische Registratur



Städtische Registratur




Bestandsgruppe: Städtische Registratur 
Bestand:
Teilbestand:
Unterbestand:
Provenienz (Herkunft): Dienststellen der Stadtverwaltung 
Geschichte der Provenienz:
Zeitraum: 1762 - 2005 
Umfang in Laufmeter: 5194 
Umfang in Einheiten: 38326 - diverse Einheiten 
Benützungsbestimmungen: lt. Archivordnung 
Beschreibung: Die Bestandsgruppe Städtische Registratur umfasst mengenmäßig den größten Teil des Gesamtbestandes des Archivs der Stadt Linz. Die oben angeführten Zahlen stellen dabei die Untergrenze der tatsächlichen Menge dar, da die Angaben z.T. auf Schätzungen beruhen und für manche Teilbestände keine Zahlenangaben vorliegen.
Unter dem Begriff Städtische Registratur werden die folgenden Bestände zusammengefasst:
Vertretungskörper, Alte Registratur, Neue Registratur, Allgemeine Verwaltung, Materienbestand, Kulturarchiv, NS-Registrierung, Haus- und Grundstücksakten, Magistratsdienststellen, Unternehmungen, Urkunden Neue Reihe, Meldebücher, Meldekarteien.
Die Bestände sind nur teilweise abgeschlossen.
Den Löwenanteil (ca. zwei Drittel) an der gesamten Bestandsgruppe beanspruchen die Magistratsdienststellen.
Bei der Benutzung sind neben den allgemeinen Vorschriften der Archivordnung speziell die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes sowie die allgemeine Sperrfrist von 30 Jahren bzw. 100 Jahren ab Geburt für personenbezogene Daten zu beachten.
 




 

KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 2962
E-Mail: archiv@mag.linz.at

weitere Informationen: