Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Johann-Nepomuk-Kapelle Freistädter Straße

KLEINDENKMALE

Standort:Freistädter Straße 163
Stadtteil:St. Magdalena
Datierung: 1810

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Johann-Nepomuk-Kapelle Freistädter Straße

In der Nähe des Heilmayrgutes an der Freistädter Straße gelegen, Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut. Gemauerte Kapelle, glatt verputzt mit Satteldach, Ziegeldeckung. Große flachbogige Nische durch Schmiedeeisengitter abgeschlossen. Volkstümliche Figur des hl. Nepomuk, Stein, teilweise gefasst, nachbarock, um 1800.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: