Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Friedrich III. Kaiser

GEDENKTAFELN

KünstlerInnen:Rudolf PaulczynskiPeter Dimmel
Standort:Hauptplatz 1
Stadtteil:Innere Stadt
Datierung: 1956

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Friedrich III. Kaiser

Im Eingangsbereich des Alten Rathauses befindet sich ein Steinrelief mit dem Brustbild von Kaiser Friedrich III. von Peter Dimmel und Rudolf Maurus Paulczynski. Ursprünglich war die Erinnerungstafel an der Außenfassade des Gebäudes angebracht.

Geschichte

Friedrich III. als "des Heiligen Römischen Reiches Erzschlafmütze" bezeichnet - weil er bis in die späten Vormittagsstunden im Bett blieb - entstammt der steirischen Linie des Hauses Habsburg. Er wurde am 21. September 1415 in Innsbruck geboren, als Sohn des Herzogs Ernst des Eisernen von Österreich während einer Reise seiner Eltern. Mit 25 Jahren wird der deutscher König, mit 37 römischer Kaiser. Friedrich, der fast 78 Jahre alt wurde, starb am 19. August 1493 in Linz. In der Linzer Stadtpfarrkirche ruhen Herz und Eingeweide des Kaisers, im Wiener Stephansdom die übrigen sterblichen Überreste.

Unter Friedrich III. war Linz mehr als vier Jahre von 1489 bis 1493 Residenz des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: