Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Brunnen Bahnhofsvorplatz

BRUNNEN

KünstlerIn:Friedrich Wackerle
Standort:Bahnhofplatz
Stadtteil:Innere Stadt
Datierung: 1949

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Brunnen Bahnhofsvorplatz

Rechteckiges Brunnenbecken mit sechs wasserspeienden Muscheln an den Rändern und einer knieenden Herkulesfigur auf einer Glasplatte im Zentrum, die eine Muschelschale auf den gebeugten Schultern trägt, aus der sich eine Wasserfontäne erhebt.

Geschichte

Es handelt sich um die 2008 nach dem Bahnhofsneubau aus älteren Bestandteilen neu geschaffene Anlage. Der Brunnen war bei der Vorplatzgestaltung des durch Bomben stark beschädigten Bahnhofes im Jahre 1949 erstmals aufgestellt und 1952 auf Anregung von Architekt Anton Wilhelm mit einer großen Schale ergänzt und verändert worden. Sie ist heute durch die Glasplatte ersetzt,




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: