Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Bronzebrunnen ehemalige Hatschekvilla

BRUNNEN

Standort:Auf der Gugl 3
Stadtteil:Froschberg
Datierung: 1559

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Bronzebrunnen ehemalige Hatschekvilla

Kopie (Kupfer) eines der beiden Brunnen im Cortile des Dogenpalastes von Venedig. Die dortigen Originale stammen von Alfonso die Alnerghetti und Niccolo dei Conti. Der Brunnen wurde von Ludwig Hatschek 1905 vom Münchner Kunsthändler Bernheimer erworben.




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: