Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Vilma Eckl Malerin

GEDENKTAFELN

Standort:Volksfeststraße 29
Stadtteil:Innere Stadt
Datierung: 1982

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Vilma Eckl Malerin

Vor dem Portal des Hauses Volksfeststraße 29 ist eine einfache Bronzetafel mit der Inschrift "Die Kunst mein Leben Vilma ECKL Malerin 1892 1982" angebracht.

Geschichte

Eckl Vilma, Malerin

Geboren am 26.6.1892 in Enns-Lorch, gestorben am 10.6.1982 in Linz. Ausbildung zur Malerin bei Bertha von Tarnoczy, Rosa Scherer und Tina Kofler, auch Ballettunterricht. 1920/22 in privater Malschule von Matthias May, der zum künstlerischen Leitbild wurde. Mitglied des MAERZ.

Vilma Eckl war wohl die berühmteste Linzer Malerin im 20. Jahrhundert.




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: