Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Anton Matosch

GEDENKTAFELN

KünstlerIn:Adolf Wagner
Standort:Herrenstraße 23
Stadtteil:Innere Stadt
Datierung: 1928

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Anton Matosch

An der Fassade des ersten Obergeschosses des Hauses Herrenstraße 23 befindet sich eine Gedenktafel: "Geburtshaus des oö Heimatdichters Dr. Anton Matosch, geb. 10.6. 1851, gest. 8.5. 1918" von Adolf Wagner Wien. Es handelt sich um eine Granittafel mit Porträtmedaillon.

Geschichte

Matosch Anton, Bibliothekar, Stelzhamer-Forscher * 10.6.1851 Linz + 10.5.1918 Wien (Ehrengrab in Wien). 1869-73 Studierte er an der Wiener Universität Deutsch, Geographie, Philosophie und Geschichte, Dr.phil. 1883). Seit 1873 im Schuldienst tätig (Realschule Linz und Wien). 1887 als geschulter Bibliothekar von der Universitäts-Bibliothek Wien an die Bibliothek der Geologischen Reichsanstalt bis 1918 (1917 erhielt er den Titel Regierungsrat). Gedenktafel an seinem Geburtshaus in Linz, Herrenstraße 23 von Wagner von der Mühl 1928




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: