Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Freihaus Hohenfeld

WOHN- UND GESCHÄFTSGEBÄUDE

Standort:Hofgasse 7
Stadtteil:Innere Stadt
Datierung: 1571

Standort im Stadtplan (neues Fenster)

Freihaus Hohenfeld

Frühbarockes Palais aus dem Jahr 1680 von edlen Proportionen und wirkungsvoller Gliederung durch korinthische Kolossalpilaster und symmetrisch in den Außenachsen angebrachte Erker.

Geschichte

Lange Zeit einziges Adelshaus am Hauptplatz. 1571 gehörte das Haus noch dem Bäcker Georg Ennseygl, vor 1584 erwarben es die Freiherren von Polheim, 1680 die Grafen von Hohenfeld, die es neu erbauen ließen. Seit 1786 ist das Gebäude in bürgerlichem Besitz. Nach Bombenschäden im zweiten Weltkrieg erfolgte 1950 der Wiederaufbau in alter Form.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band XLII "Die Altstadt", herausgegeben vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes und der Stadt Linz




KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: