Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Johann Metz

Bau- und Maurermeister, geboren 4.1.1809 Wien-Roßau, gestorben 29.7.1887 Urfahr.
Ab 1834 Stadtmaurer in Linz, Römerstraße 54, 1835; Umbau Obere Donaulände 7, Zubau Graben 36 (Kupferschmiede-Werkstatt) 1836. Errichtung Spittelwiese 9-13, 1837/9; Löfflerhof 1844, Wagenremise Altstadt 13, 1844, Stifter-Haus Untere Donaulände 6, 1846; Hoftrakt Graben 14, 1851; Basar 1850/2 Hauptplatz 24, 1851-3; Schultrakt Aloisianum, Freinbergstraße 32/34 (Anbauten 1860). 1863 Entwürfe für AKh Linz, 1862; Landtag-Sitzungssaal 1864-7; Landes-Heil- und Pflegeanstalt Niedernhart, 1864

Denkmäler/Bauwerke von Johann Metz


  • Adalbert Stifter Haus
    Adalbert Stifter Haus
    Standort: Adalbert-Stifter-Platz 1
    Stadtteil: Innere Stadt
    Das schlichte, aber markant an drei Seiten freigestellte Haus, ist für den stilistischen Übergang vom Biedermeier zum Frühhistorismus charakteristisch und als solches ein typisches und nicht uninteres ...
    Weiter Adalbert Stifter Haus
  • Aloisianum Freinberg
    Aloisianum Freinberg
    Standort: Freinbergstraße 32
    Stadtteil: Froschberg
    Langgestreckter Bau mit drei Geschossen und 19 Fensterachsen, die untersten rechteckig, die im ersten Geschoss rundbogig und im zweiten spitzbogig. Die Fassade wird zudem durch drei Vorsprünge geglied ...
    Weiter Aloisianum Freinberg
  • Berufsschule
    Berufsschule
    Standort: Steingasse 6
    Stadtteil: Innere Stadt
    Breitgelagertes Schulgebäude mit frühhistoristischem Baukörper. Der Fassadendekor aus dem späten Historismus wurde 1927 wieder entfernt. Die heutige Fassadengestaltung zeigt sparsame Dekorelemente der ...
    Weiter Berufsschule
  • Bürgerhaus
    Bürgerhaus
    Standort: Klammstraße 1
    Stadtteil: Innere Stadt
    Der bestehende, im Biedermeier äußerlich vereinheitlichte Bau stammt aus zwei verschiedenen Bauperioden: Der linke Hauptteil mit Hofeinfahrt im Kern aus dem 17.Jahrhundert, die rechten sieben Achsen u ...
    Weiter Bürgerhaus
  • Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg
    Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg
    Standort: Wagner-Jauregg-Weg 15
    Stadtteil: Bulgariplatz
    Ausgedehnte Anlage auf einer leichten Anhöhe gelegen. Die Gründungsanlage nach dem System des "Staffelbaues" konzipiert, Kompromiss zwischen reinem Hofsystem und Pavillonbauweise, wobei möglichst frei ...
    Weiter Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg
  • Poschachervilla, ehemaliger Gabrielenhof
    Poschachervilla, ehemaliger Gabrielenhof
    Standort: Poschacherstraße 26
    Stadtteil: Bulgariplatz
    Aus einem Landgut entstandende Industriellenvilla des Späthistorismus "Poschachervilla". Wohntrakt (Villa) und zwei rechtwinkelig darauf stehende Wirtschaftstrakte. Langgestreckte, zweigeschossige Bau ...
    Weiter Poschachervilla, ehemaliger Gabrielenhof
  • Villa Reiß, ehemals Binderdudl
    Villa Reiß, ehemals Binderdudl
    Standort: Fritz-Lach-Weg 5
    Stadtteil: Froschberg
    Inmitten einer großzügigen Gartenanlage gelegenes Ensemble, bestehend aus der eigentlichen Villa, dem Gewächshaus und dem Gärtnerhaus. Villa und Gewächshaus sind durch die Futtermauer des Hanges im Er ...
    Weiter Villa Reiß, ehemals Binderdudl
  • Wohn- und Geschäftsgebäude, ehemaliges ständisches Obereinnehmerhaus
    Wohn- und Geschäftsgebäude, ehemaliges ständisches Obereinnehmerhaus
    Standort: Promenade 29
    Stadtteil: Innere Stadt
    Das dreigeschossige vierachsige Gebäude springt einseitig gegen die Nr. 31 mit einer Achse aus der Häuserflucht vor. Das zart genutete Erdgeschoss wird von gedrungenen Pilastern gegliedert. Ein mittle ...
    Weiter Wohn- und Geschäftsgebäude, ehemaliges ständisches Obereinnehmerhaus
  • Wohn- und Geschäftshaus
    Wohn- und Geschäftshaus
    Standort: Hauptplatz 24
    Stadtteil: Innere Stadt
    Das lang gestreckte Haus hat je eine dreiachsige viergeschossige Fassade am Hauptplatz und an der Promenade. Eine lange bazarartige mit Glas überdachte Passage verbindet Promenade und Hauptplatz. Die ...
    Weiter Wohn- und Geschäftshaus
  • Wohn- und Geschäftshaus, Freihaus des Klosters Spital am Pyhrn
    Wohn- und Geschäftshaus, Freihaus des Klosters Spital am Pyhrn
    Standort: Herrenstraße 14
    Stadtteil: Innere Stadt
    Das Erdgeschoss wurde durch Geschäftseinbauten architektonisch zerstört. Das viergeschossige Wohnhaus wurde über unregelmäßigem Grundriss in einfachen Stilformen des Frühhistorismus errichtet: die Fas ...
    Weiter Wohn- und Geschäftshaus, Freihaus des Klosters Spital am Pyhrn
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Baumbachstraße 20
    Stadtteil: Innere Stadt
    Spätbiedermeierliches Wohn- und Gewerbehaus. Fassade 1948 nach Bombentreffer in einfachen Formen wiederhergestellt.
    Weiter Wohnhaus
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Bethlehemstraße 35
    Stadtteil: Innere Stadt
    Stattliches Biedermeierwohnhaus mit einem dreiachsigen Mittelvorsprung, der durch Riesenwandpfeiler mit ionisch-ägyptisierenden Kapitellen und einem Dreieckgiebel betont wird. Die drei halbkreisförmig ...
    Weiter Wohnhaus
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Promenade 25
    Stadtteil: Innere Stadt
    Wohnhaus von sieben Achsen und insgesamt fünf Geschossen, Dachgeschoss ausgebaut. Die interessante romantisch-historistische Fassade stammte von Johann Metz aus dem Jahr 1852, wurde allerdings 1955 zu ...
    Weiter Wohnhaus
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Untere Donaulände 8
    Stadtteil: Innere Stadt
    Schlichte neunachsige dreigeschossige Fassade, in der Mittelachse über breiter korbbogiger Toreinfahrt Balkon auf granitenen Volutenkonsolen, schmiedeeisernes Balkongitter aus der Erbauungszeit. Hoc ...
    Weiter Wohnhaus



KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: