Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Alexander Popp

Architekt, geboren 10.8.1891 St.Leonhard am Forst, gestorben 7.12.1947 Linz.
Gymnasium in Wien, Baufachschule, ab 1911 bei der DDSG (Stations- und Magazinbauten), 1922 Dritter Preisträger beim Wettbewerb für den Linzer Bahnhof, Studierte ab 1921 an Wiener Akademie bei Peter Behrens, dessen Assistent er wurde. 1938-41 komissarischer- , 1941-45 Leiter der Akademie der bildenden Künste in Wien.
Werke: Aufstockung Haus Dr .Brenner Bismarckstraße 5 1927/28, Tabakfabrik (mit Peter Behrens) 1929, Friedenskirche (mit Peter Behrens) 1932, Pionierdenkmal mit Wilhelm Fraß 1936 (Neuaufstellung 1963), Ärztehaus Dinghoferstraße 4 1937/39, sowie Industriebauten der Reichswerke Hermann Goering und der Eisenwerke Oberdonau 1939

Denkmäler/Bauwerke von Alexander Popp


  • Friedenskirche, Pfarrkirche Christkönig
    Friedenskirche, Pfarrkirche Christkönig
    Standort: Wildbergstraße 30
    Stadtteil: Urfahr
    Schlichter Kirchenbau in sachlichen Formen der Gegenwart. Die Schauseite ist mit vorgebauter geschlossener Eingangshalle versehen, das breitrechteckige Tor besteht aus bronzebeschlagenen Torflügeln  ...
    Weiter Friedenskirche, Pfarrkirche Christkönig
  • Gebäude der Ärztekammer Oberösterreich
    Gebäude der Ärztekammer Oberösterreich
    Standort: Dinghoferstraße 4
    Stadtteil: Innere Stadt
    Sechsstöckiges Wohn- und Bürohaus, errichtet auf den Gründen des ehemaligen botanischen Gartens. Bedeutendes Bauwerk von Alexander Popp (Tabakfabrik) Es handelt sich um einen kubischen Block mit den  ...
    Weiter Gebäude der Ärztekammer Oberösterreich
  • Pionierdenkmal
    Pionierdenkmal
    Standort: Ernst-Koref-Promenade
    Stadtteil: Innere Stadt
    Pionierdenkmal: 1914 - 1918 / 1939 - 1945/ Pioniere / Wie immer / Die Pioniere und Sappeure ihren toten Kameraden.
    Weiter Pionierdenkmal
  • Tabakfabrik
    Tabakfabrik
    Standort: Gruberstraße 1
    Stadtteil: Kaplanhof
    Im September 1930 wurde mit den Arbeiten an der eigentlichen Zigarettenfabrik an der Ludlgasse begonnen. Der sechsgeschossige, 227 m lange und 16,5 m breite Haupttrakt mit 30.000 m² Nutzfläche besteht ...
    Weiter Tabakfabrik
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Bismarckstraße 5
    Stadtteil: Innere Stadt
    Späthistoristisches Wohnhaus mit Neorenaissanceformen im Dekor. Betonte Seitenachsen durch Vorbauten und schmälere Fensterabstände. Gequadertes Erdgeschoss, gebänderte Obergeschosse. Nur das Keller- u ...
    Weiter Wohnhaus



KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: