Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Paul Theer

Architekt, 8.4.1902 Güns (Köszeg), gestorben Ungarn, 1.10.1973
Studium an der Technische Hochschule Graz (Friedrich Zotter, Karl Hofmann). In Linz gemeinsam, mit Hans Arndt tätig ,z.B. gemeinsamer Entwurf für die Brückenkopfverbauung um 1930, auch mit Gustav Lassy. Wiederaufbau der Arbeiterkammer 1946-49

Denkmäler/Bauwerke von Paul Theer


  • Einfamilienhaus
    Einfamilienhaus
    Standort: Vergeinerstraße 6
    Stadtteil: Froschberg
    Einfamilienhaus in für Linz sehr prononciert modernen Formen. Zweigeschossiger Bau mit sehr flachem, an der Straßenseite weit vorkragenden Pultdach. Hauptseite mit Mittelbalkon, auf den eine rundbogig ...
    Weiter Einfamilienhaus
  • Kammer für Arbeiter und Angestellte
    Kammer für Arbeiter und Angestellte
    Standort: Volksgartenstraße 40
    Stadtteil: Innere Stadt
    Im Zusammenhang mit den Wiederaufbauarbeiten 1950 wurde der gesamte Straßenblock in das Gebäude einbezogen, wodurch eine einheitliche Gestaltung erreicht wurde. Beherrschende weitläufige Eckverbauung  ...
    Weiter Kammer für Arbeiter und Angestellte
  • Urnenhain Feuerhalle
    Urnenhain Feuerhalle
    Standort: Urnenhainweg 8
    Stadtteil: Urfahr
    Die "alte" Feuerhalle liegt im Zentrum der Urnenhainanlagen und stellt mit ihrem klar gegliederten Raumkonzept und dem kreisrunden überhöhten Zeremoniensaal eine von expressionistischen Elementen gep ...
    Weiter Urnenhain Feuerhalle
  • Wohnhausanlage "Wimhölzel-Hinterland"
    Wohnhausanlage "Wimhölzel-Hinterland"
    Standort: Wimhölzelstraße 17
    Stadtteil: Franckviertel
    Die Wohnhausanlage "Wimhölzel-Hinterland" liegt innerhalb der Straßenzüge Wimhölzelstraße, Franckstraße, Hittmairstraße und Ing.-Stern-Straße. Die Gesamtanlage ist entsprechend ihrer Entstehungsgesch ...
    Weiter Wohnhausanlage "Wimhölzel-Hinterland"



KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: