Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A   A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur

Fritz Fanta

Architekt, geboren 2.9.1906 in Reichenberg (Böhmen), gestorben 16.10.1988 Linz.
Studierte an der Technischen Hochschule Brünn (Dipl.-Ing. Dr.techn. 1936), 1930-38 Assistent.  Seit 1938 in Linz tätig, Leiter des Entwurfsamtes der Stadt Linz. Entwurfsbearbeitung Karlhofsiedlung, Aubergverbauung., Prielmayrhof, Wohnhaus am Bauernberg u.a. 1943 eingerückt, Verlust des rechten Armes 1944, wieder in alte Position. Gestaltete Schlossberg-Anlagen 1948-71.

Denkmäler/Bauwerke von Fritz Fanta


  • Atelierhaus
    Atelierhaus
    Standort: Im Dörfl 3
    Stadtteil: Froschberg
    Atelierhaus bestehend aus Wohn- und Arbeitstrakt, letzterer mit leicht geböschter Nordfront, flaches Pultdach. Gut erhaltener Bau der fünfziger Jahre.
    Weiter Atelierhaus
  • Denkmal für die Opfer des 12. Februar 1934
    Denkmal für die Opfer des 12. Februar 1934
    Standort: Friedhof St. Martin/Traun, Wegscheid
    Stadtteil:
    Von Bäumen umgeben liegt die nach Entwürfen von Fritz Fanta gestaltete Gedenkstätte an einem Seitenweg des Friedhofs. Der Boden der kreisförmigen Anlage ist etwas abgesenkt und von einer Natursteinmau ...
    Weiter Denkmal für die Opfer des 12. Februar 1934
  • Europaschule
    Europaschule
    Standort: Lederergasse 35
    Stadtteil: Innere Stadt
    Ansprechender mehrgliedriger Schulbau, bestehend aus einem fünfgeschossigen Klassentrakt, einem Wohntrakt, einem Verbindungstrakt sowie einem Turn- und Gymnastiksaal. Zusammen mit dem benachbarten Bau ...
    Weiter Europaschule
  • Feuerwehrzeughaus, Waagschule
    Feuerwehrzeughaus, Waagschule
    Standort: Tummelplatz 19
    Stadtteil: Innere Stadt
    Schmuckloser Zweckneubau. Viergeschossig, neun Achsen gegen Süden, elf Achsen gegen Westen. Nach Bombenschaden von 1945 zwischen 1947 und 1950 durch Architekt Fritz Fanta neu erbaut.
    Weiter Feuerwehrzeughaus, Waagschule
  • Gasthaus Prielmayrhof
    Gasthaus Prielmayrhof
    Standort: Weißenwolffstraße 33
    Stadtteil: Kaplanhof
    Moderner Hotelbau, mehrfach umgebaut.
    Weiter Gasthaus Prielmayrhof
  • Geschäftshaus, Gasthof "Zum Goldenen Stern"
    Geschäftshaus, Gasthof "Zum Goldenen Stern"
    Standort: Hauptplatz 3
    Stadtteil: Innere Stadt
    Als "Donaukaufhaus" Neubau mit Rolltreppe (!) von 1958, vierachsig, fünfgeschossig. Erstes Obergeschoss vorspringend, auf dünnen Stelzen, mit fensterbandähnlichen Auslagenscheiben. Übrige Oberlichtges ...
    Weiter Geschäftshaus, Gasthof "Zum Goldenen Stern"
  • Hermann Bahr Brunnen
    Hermann Bahr Brunnen
    Standort: Bernardisstraße
    Stadtteil: Froschberg
    Errichtet 1963 anlässlich des 100. Geburtstages nach Entwurf von Architekt Fritz Fanta. Am leicht ansteigenden Hügelfuß des Bauernberges am Beginn der Guglauffahrt gepflasterte Terrasse mit niedrigen  ...
    Weiter Hermann Bahr Brunnen
  • Höhere technische Bundeslehranstalt 1 Bau und Design
    Höhere technische Bundeslehranstalt 1 Bau und Design
    Standort: Goethestraße 17
    Stadtteil: Innere Stadt
    Mächtiger U-förmiger Baukörper mit einer ehemals repräsentativen Gestaltung in Neorenaissanceformen. Fassadenbetonung durch Mittel- und Eckvorbauten mit übergreifender Riesenordnung in den Obergeschos ...
    Weiter Höhere technische Bundeslehranstalt 1 Bau und Design
  • NS-Bauten Auberg
    NS-Bauten Auberg
    Standort: Landgutstraße 33
    Stadtteil: Urfahr
    An der Landgutstraße hakenförmige, stumpfwinkelige Anlage. Dreiachsiger Eckvorsprung, seicht vorspringend, mit Eck-Mauerstreifen. Die Hauptfassade ist gegliedert durch einen fünfachsigen Mittelteil. A ...
    Weiter NS-Bauten Auberg
  • NS-Bauten Auberg
    NS-Bauten Auberg
    Standort: Pfeifferstraße 14
    Stadtteil: Urfahr
    Dreigeschossige Verbauung, Gliederung durch Eck-Mauerstreifen. Fassadengestaltung in additiver Gliederung. Fenster in einfach profilierten Putzfaschen, teilweise noch original versprosst. Zwischen der ...
    Weiter NS-Bauten Auberg
  • Relief des heiligen Georg
    Relief des heiligen Georg
    Standort: Tummelplatz
    Stadtteil: Innere Stadt
    Relief des hl. Georg von Sepp Moser, bestimmt die Gestaltung des Stiegenaufganges im Osten des Schlosses.
    Weiter Relief des heiligen Georg
  • Schule Ebelsberg
    Schule Ebelsberg
    Standort: Ebelsberger Schloßweg 26
    Stadtteil: Ebelsberg
    Baulich und lagemäßig zum Komplex der Hiller-Kaserne gehöriger dreigeschossiger Block. Durch Umzäunung jedoch aus dem Kasernenareal ausgegrenzt. Fassadengliederung durch zwei symmetrische, vorspringen ...
    Weiter Schule Ebelsberg
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Tummelplatz 1
    Stadtteil: Innere Stadt
    Neubau unter Belassung von Teilen der alten Mauern und Gewölbe bei den Werkstätten, viergeschossig, dreiachsig
    Weiter Wohnhaus



KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 54 2961
Email: archiv@mag.linz.at


weitere Informationen: