Beiträge zur kommunalen Verwaltungsreform

IKW-Schriftenreihe Nr. 108 – Linz, 1998

Inhalt des Bandes 108

 

Als Band Nr. 108 wurde von Erich Wolny die Festschrift für Magistratsdirektor Dr. Wolfgang Hochgatterer aus Anlaß des 60. Geburtstages herausgegeben. Als Autoren fungierten Persönlichkeiten und "Mitstreiter" auf dem Gebiet der Verwaltungsreform, die unter der Leitung von Wolfgang Hochgatterer bereits zu einer Zeit nachhaltig betrieben wurde, als von "New Public Management" noch keine Rede war.

So wird im Magistrat Linz schon seit 5 Jahrzehnten eine Kosten- und Leistungsrechnung geführt und wurden viele Maßnahmen gesetzt, die mit internationaler Anerkennung, unter anderem durch die Verleihung des Preises der Hochschule Speyer, gewürdigt wurden.

Der Band befaßt sich mit dem breiten Spektrum der Verwaltungsmodernisierung unter besonderer Würdigung der Linzer Initiativen, die eine ausgewogene Symbiose zwischen der reinen Ideologie des Neoliberalismus und der Wohlfahrtsökonomie ("service public" im öffentlichen Interesse) darstellen.

In den einzelnen Beiträgen werden unter anderem folgende, äußerst aktuelle Fragen des Verwaltungsmanagements behandelt:

  • Das Produktkonzept wird einer kritischen Analyse unterzogen
  • Internet als demokratisches Medium
  • Der Magistratsdirektor als Garant für Effizienz und als Konflikt- und Change-Manager
  • Delegation im Rahmen des Inneren Dienstes
  • Kontinuierliches Lean Management, Abbau von Hierarchien
  • Leitbild und Projektmanagement
  • Einsatz von Controlling und des ökonomischen Instrumentariums
  • Nutzen der Kontrolle und eines autonomen Stadtrechnungshofes
  • Verfahrenskonzentration im Bauamt
  • Kundenbefragung, Bürgerservice und Stadtinformation
  • Imagewerbung und Corporate Design
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Informatik-Rahmenkonzept, EDV-Vollversorgung
  • Neue Führungsorganisation, Controlling, EDV und Innerer Dienst im Allgemeinen Krankenhaus
  • Vernetzung Industrie - Kultur - neue Technologie.

Dem Herausgeber ist es mit dem Sammelband gelungen, ein umfassendes Bild über Tendenzen und Strömungen modernen Verwaltungsmanagements zu bringen und gleichzeitig zu zeigen, welche maßgebliche Rolle der Jubilar als Impulsgeber bei der Verwaltungsreform in "seinem" Magistrat gespielt hat.

Dem Sammelband sei freundliche Aufnahme in Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung gewünscht.

Newsletter-
Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & gewinnen

Jetzt für den Linz-Newsletter anmelden und mit etwas Glück 1 von 3 Linzer-City-Gutscheinen à 150 € gewinnen.

Infos & Anmeldung