Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite
 » Schweres Rüstfahrzeug »  » Sonstige Fahrzeuge » Fahrzeuge und Geräte » Feuerwehr »  »  » Startseite

Schweres Rüstfahrzeug

Schweres Rüstfahrzeug

Hersteller: Mercedes, Type: 4 141 AK/8x8/4, Eigengewicht: 28 000 kg, Gesamtgewicht: 32 000 kg
Antriebsart: permanenter Allrad, Leistung:  300 kW / 410 PS, Getriebe: 8-Gang Automatik
Kran: Palfinger PK 6 0002E, Hubkraft Kran: 19t/2m - 2,94t/15,7m, Zugkraft Kranseilwinde: 24,5 kN
Front Seilwinde:  Rotzler TR 080/5 Treibmatik, Zugkraft:  80 kN
Seiten Seilwinde:  EBERL / Brevini Raptor 7 600, Zugkraft: 70 kN
Ausstattung: Strom: 30 KVA Einbau-Generator, Lichtmast mit 4 je 1 000 Watt Scheinwerfer, Weber Hydraulik Geräte: E-50 Tripple,
Spreizer:  SP 60, Schere:  S - 270, Rettungszylinder: RZT2-1370 und RZT2-750, Pedalschneider: S 50, Plasma Schneidgerät, Akkugerät: Vario SPS 330A, Motortrennschleifer, Anschlagmittel, Motorsäge mit Zubehör, 2 Greifzüge, LKW Rettungsplattform umrüstbar auf Gleis - Traissine, Bohrhammer, 4 Rangierroller, verschiedene Winden, Luftkompressor mit Ausstattung, Hebebalken mit Zubehör


zum Vergrößern auf das Bild klicken

Informationsblatt Schweres Rüstfahrzeug (PDF, 342 kB) (neues Fenster).
zurück zur Übersicht.

KONTAKT

Berufsfeuerwehr  Linz
Hauptfeuerwache
Wiener Straße 154
4020  Linz

Tel: +43 732 3342 0
Fax: +43 732 3342 228
E-Mail: feuerwehr@mag.linz.at

weitere Informationen: