Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite
 »  » 16 Tage gegen Gewalt » Veranstaltungen » Frauen »  »  »  » Startseite

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Im Rahmen der internationalen Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ wird das Recht auf ein gewaltfreies Leben eingefordert. Diese 16 Tage finden zwischen 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen) und 10. Dezember (Internationaler Tag der Menschenrechte) statt. Gewalt an Frauen ist weltweit - auch in Österreich - die häufigste Menschenrechtsverletzung. In Linz werden in dieser Zeit kostenlose Veranstaltungen und Informationsabende angeboten.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen ist ein Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und jeder Form von Gewalt gegenüber Frauen.

Im Jahr 1981 wurde dieser Tag von der UNO erstmals zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen erklärt. Er wird jährlich am 25. November begangen und findet im Gedenken an drei Bürgerrechtskämpferinnen aus Mittelamerika statt, die 1960 aufgrund ihres frauenpolitischen Engagements ermordet wurden. Weltweit wird der Tag genutzt, um die internationale Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren. Jedes Jahr organisieren Frauen- und Menschenrechtsorganisationen zum 25. November Veranstaltungen, bei denen die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen thematisiert wird und welche die allgemeine Stärkung von Frauenrechten zum Ziel haben. Gewalt gegen Frauen betrifft alle sozialen Schichten und hat viele Gesichter. Trotz wichtiger Errungenschaften im Opferschutz und gesellschaftlicher Veränderungen ist das Ausmaß der Gewalt gegen Frauen und Kinder aber nicht geringer worden.
 

Veranstaltungsreihe 2018

(in Bearbeitung!)


Sprechblase: Ein klares Nein zu Gewalt an Frauen!

Sprechblasenaktion in der Linzer Innenstadt

Zahlreiche Linzer Geschäftslokale haben sich wieder bereit erklärt während der "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" Sprechblasen mit verschiedenen Botschaften und Zitaten in ihren Schaufenstern anzubringen. Ein starkes Zeichen für Gewaltfreiheit! Zeitraum: 25.11.2018 bis 10.12.2018

LT1-Beitrag vom 28.11.2017  (neues Fenster)


Slammerin

Poetry Slam – Slammen für (Gewalt-)Freiheit

Gemeinsam mit dem Verein PostSkriptum veranstaltet das Frauenbüro einen themenbezogenen Dichterinnenwettstreit Poetry Slam. Künstlerinnen werden unter dem Titel "Slammen für (Gewalt-)Freiheit" am 05.12.2018 ab 19:30 Uhr im Gasthaus "Alte Welt" am Hauptplatz in Linz selbstgeschriebene Texte vortragen und inszenieren.

Zur Homepage von PostSkriptum  (neues Fenster)


KONTAKT

Frauenbüro der Stadt Linz
Altes Rathaus, Hauptplatz 1
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 1191
Fax: +43 732 7070 1193
E-Mail: frauenbuero@mag.linz.at

weitere Informationen: