Kritisches Rechtsdenken

Termin: 01.06.2021 Uhrzeit : 13:00 bis 18:00 Uhr Veranstaltungsort: Online-Tagung
10 Jahr Legal Gender Studies an der Johannes Kepler Universität
01
Juni

13:00 Uhr - Begrüßung und Einführung

Univ.-Prof.in Dr.in Silvia Ulrich
Vorständin des Instituts für Legal Gender Studies

Mag.a Dr.in Elgin Drda
Vizerektorin für Medizin

Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Lyane Sautner
Vizedekanin für Forschung an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

13:45 Uhr - Aktuelle Herausforderungen der Grundrechtsgewährleistung

Corona Pandemie und Menschenrechte
Prof.in Dr.in Beate Rudolf (Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin)

Rollenstereotypien - ein hartnäckiger Hemmschuh gleicher Freiheit
Univ.-Prof.in Dr.in Elisabeth Holzleithner (Universität Wien)

Gemeinsames Ziel - unterschiedliche Welten: CEDAW und die transformative Agenda nachhaltiger Entwicklung
Dr.in iur. Erika Schläppi (Ximpulse GmbH, Bern)

16:00 Uhr - Pause

16:30 Uhr - Podiumsdiskussion

Algorithmische Entscheidungssysteme - eine neue Herausforderung für das (Antidiskriminierungs-) Recht?

Moderation:
Assoz.Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Elisabeth Greif (Institut für Legal Gender Studies)

  • Dr.in Miriam Kullmann (Wirtschaftsuniversität Wien)
  • Prof.in Dr.in Ulrike Lembke (Humboldt Universität Berlin)
  • Mag.a Paola Lopez (Universität Wien)
  • Prof.in Dr.in Anna Katharina Mangold, LL.M. Cambridge (Europa-Universität Flensburg)

Zur Anmeldung