Vortrag: Digitale Körperbilder

04.11.2020

Frauenkörper gezeichnet
04
November

Wenn Menschen aufgrund ihres Körpers diskriminiert, Frauen wegen des äußeren  Erscheinungsbildes abgewertet werden und beleidigende Kommentare bis hin zu gesundheitlichen Problemen führen, spricht man vom Phänomen des sogenannten Body-Shaming.

Thema des Vortrages ist unter anderem die Frage, welchen Einfluss die Sozialen Medien oder auch Werbung auf die Entwicklungen zu fragwürdigen bzw. gefährlichen Schönheitsidealen haben und ganz konkret, wie Sie Ihre Tochter, Freundin und sich selbst davor schützen können.

Referentin: Sissy Kaiser (Medienpädagogin, Filmemacherin, Multimediale Kunsttherapeutin

Datum / Uhrzeit: 4. November 2020, 18:00 Uhr

Ort: Raum 443, Altes Rathaus, Hauptplatz 1, 4041 Linz

Anmeldung unter: frauenbuero@mag.linz.at oder +43 732 7070 1191

Der Eintritt ist frei!

Die Veranstaltung ist barrierefrei!

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu