Tschofenigweg

Nach dem Objekt Kremsmünsterer Straße 38 zuerst in nördlicher, dann in westlicher Richtung durch die Wohnanlage verlaufend und als Sackgasse endend. Benannt 2006 nach Gisela Tschofenig (1917-1945), die im Lager Schörgenhub von den Nationalsozialisten ermordet wurde.

Katastralgemeinde: Ebelsberg

Chatbot ELLI

ELLI, der Chatbot der Stadt!

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen benötigt werden.

Mehr Infos