Klauberweg

Südlich des Objekts Moosfelderstraße 42 in nordöstlicher Richtung zum Baernreitherweg verlaufend. (Bisher Teil des Brachsenweges). Benannt 2019 nach Leontine Klauber (1877-1942), die bis zum "Anschluss" 1938 im Vorstand des jüdischen Frauenvereins in Linz war und nach der Zwangsdeportation Opfer der Shoah wurde.

Katastralgemeinde: Ufer

Gegen
Sexismus!

Gib Sexismus keine Chance!

Mit der Kampagne gegen Sexismus macht die Stadt Linz aktuell auf Un­gleich­be­hand­lun­gen zwischen Frauen und Männern aufmerksam.

Mehr Infos