Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite
 » Autobahnanschluss Dornach/Auhof »  » Aktuelle Bau-Projekte » Stadtplanung/Bau » Stadtentwicklung »  »  » Startseite

Autobahnanschluss Universität

Projektdaten in Kürze
Bauherrin/Bauträgerin ASFINAG
Planung Land Oberösterreich
Kosten ca. 11,6 Millionen Euro

Das Projekt

Nach langen Verhandlungen ist die Entscheidung für einen A7-Anschluss in Linz/Auhof gefallen. Die dafür notwendigen Unterlagen wurden zu Beginn des Jahres 2012 eingereicht. Nach Abschluss der Materieverfahren könnte ein Baubeginn eventuell 2015 möglich sein.

Der Autobahnanschluss soll  zur Entlastung der Bevölkerung des Universitätsviertels vom Durchzugsverkehr führen. Besonders dringlich ist dieses Verkehrsprojekt seit dem Beginn der Errichtung des Science Parks.

Die mit 11,6 Millionen Euro geschätzten Baukosten sollen zu je einem Drittel von Stadt, Land und Bund finanziert werden. Der Anteil der Stadt Linz beträgt 3,88 Millionen Euro. Die Planung liegt bei der ASFINAG und beim Land

Plan des geplanten Autobahnanschlusses

Der geplante Autobahnanschluss Dornach/Auhof. (Quelle: Planung, Technik und Umwelt/Pertlwieser)

Weiterführende Informationen zum Projekt:

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1 - 5
4041  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen: