Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Kultur
Stadt Linz - Startseite
 » 1965-1969 »  » Historisches Jahrbuch » Publikationen » Stadtgeschichte »  »  » Startseite

Historische Jahrbücher

Historisches Jahrbuch 1963

(1964), 377 Seiten, illustriert, € 3,25 (inkl. Beilagenband)

  • Wagner Adolf: Beiträge zu einer Geschichte des Salzhandels von Linz nach Böhmen.
  • Rausch Wilhelm: Der Urfahrer Wappenstein und seine symbolische Bedeutung.
  • Klier Karl M.: Ein Sendschreiben aus Linz Anno 1620.
  • Rumpl Ludwig: Die Linzer Stadtpfarrer des 17. Jahrhunderts.
  • Pillich Walter: Kaiser Josef II. in Linz.
  • Brachmann Gustav: Zur Geschichte des Linzer Schlosses. Das Schloss als Strafanstalt.
  • Commenda Hans: Der Linzer Wilhelm Pailler.
  • Giese Ursula: Ergänzende Dokumente zum Lebensbild Benedit Pillweins
  • Klier Karl M.: Speisezettel der bischöflichen Hofküche zu Linz (um 1860).
  • Mittermayer Josef: Der Dichter Eduard Greutter, Nachkomme zweier angesehener Linzer Familien.
  • Teutschmann Heinrich: Ein Linzer Dichter zwischen zwei Zeitaltern: Karl Teutschmann (1855-1928).
  • Vangerov Hans Heinrich: Linz und der Donauhandel des Jahres 1627, Teil 2.

Historisches Jahrbuch 1965

(1966), 532 Seiten, illustriert, € 3,25

  • Feigl Helmuth: Die ältesten Linzer Familiennamen.
  • Probszt Günther: Die Linzer Jahrmärkte im Spiegel der Reichs-Münzgesetzgebung.
  • Teutschmann Heinrich: Der Maler Carl von Binzer und Linz in seiner Selbstbiographie.
  • Schardinger Hermann: Die Autographen- und Dokumentensammlung am Akademischen Gymnasium in Linz/Donau.
  • Kutschera Richard: Konfinierte Polen in Linz.
  • Rumpl Ludwig: Die Linzer Stadtpfarrer des 19. und 20. Jahrhunderts.
  • Neweklowsky Max: Otto Hamann.
  • Wacha Georg und Höss Gertrude: Die Linzer Altstadt.
  • Pillich Walter: Paßbriefe des 16. und 17. Jahrhunderts für Linz.
  • Schmidt Justus: Der Vedoutenzeichner F.B. Werner in Linz.
  • Steiner Herbert: Der Linzer Bauerntag 1881 und die Arbeiterbewegung.

Historisches Jahrbuch 1967

(1968), 360 Seiten, illustriert, € 3,25

  • Aspernig Walter: Geschichte des Kürnbergs bei Linz.
  • Schober-Awecker Hertha: Holzheim.
  • Rumpl Ludwig: Die Linzer Stadtschreiber.
  • Enzinger Moriz: Adalbert Stifters Bewerbungen um ein Lehramt.

Historisches Jahrbuch 1968

(1969), 356 Seiten, € 3,25

  • Bart Richard, Puffer Emil: Die Gemeindevertretung der Stadt Linz vom Jahre 1848 bis zur Gegenwart.
  • Wilflingseder Franz: Der Gewandausschnitt.
  • Haider Siegfried: Eine alte Chronik der Stadt Linz.
  • Commenda Hans: Linzer Volkstum 1945 - 1968.

Historisches Jahrbuch 1969

(1970), 290 Seiten, illustriert, € 3,25

  • Mayrhofer Fritz: Franz Dinghofer - Leben und Wirken (1873 - 1956). 
  • Rumpl Ludwig: Die Linzer Prädikanten und evangelischen Pfarrer.
  • Rill Gerhard: Polnische Diplomaten als Gefangene im Linzer Schloß.
  • Simecek Zdenek: Linz und seine Nachrichtenvermittlung nach Böhmen vom 15. bis zum 17. Jahrhundert.

KONTAKT

Archiv der Stadt Linz
Hauptstraße 1 - 5
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 2973
Fax: +43 732 7070 2962
E-Mail: archiv@mag.linz.at

weitere Informationen: