Von: Newsletter Wissensturm [wissensturm-news@MAG.LINZ.AT]
Gesendet: Dienstag, 28. Februar 2012 14:27
An: WISSENSTURM@LISTSERV.LINZ.AT
Betreff: Newsletter Wissensturm - März 2012
 
 
Stadt Linz - Wissensturm
Stadt Linz - Startseite
  Wissensturm  
       
   
News aus dem Wissensturm - März 2012
Inhalt:
 
Aktuelles im Wissensturm

Veranstaltungsübersicht

Alle aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick auf der Homepage des Wissensturms:

 Online Veranstaltungsübersicht im Wissensturm
 
Ausstellungen im Wissensturm

Die Ausstellung "Stille Heldinnen - 100 Jahre Linzer Frauengeschichte" wurde anlässlich des 100. Internationalen Frauentags im vergangenen Jahr konzipiert und ist noch bis 21. März im Wissensturm zu sehen.

Ab 16. März bis 27. April 2012 wird im Rahmen des NEXTCOMIC-Festivals die Ausstellung "Vom Wort zum Bild: Wie Comics entstehen" gezeigt.
Eröffnung und Vortrag von Harald Havas am 16. März 2012 um 17 Uhr

 Online Veranstaltungsübersicht im Wissensturm
 
Informationen der Volkshochschule Linz
VHS goes Outdoor

Unter der Rubrik "Gesundheit und Wohlbefinden" beginnt in den nächsten Wochen eine Reihe von Outdoorkursen zur Entspannung und zum Stressabbau: Einradfahren, Inlineskaten, NordicWalking, Golfen, Kajakfahren und viele mehr.

 Details zu den Outdoor-Kursen der VHS
 
Fächer TaiChi am nahen Bauernberg

Mit ästhetischen Bewegungen (Tai) werden drei Symbolwesen nachgeahmt:
KRANICH (Langlebigkeit), PHÖNIX (Verjüngung) und DRACHE (kreative Energie); beim lauten Knallen der Fächer wird das Erleben der aktivierten Lebenskraft (Chi) besonders deutlich.

 Details zum Fächer TaiChi am nahen Bauernberg
 
Vortragsreihe: Medien - Technik - Gesellschaft

Am 1. März 2012 startet die Vortragsreihe mit Gerfried Stocker, Künstlerischer Geschäftsführer des AEC, mit Wechselwirkungen zwischen technologischen und gesellschaftlichen Revolutionen von Paris bis Kairo

 Details zur Vortragsreihe: Medien - Technik - Gesellschaft
 
Vortragsreihe: Ausgewählte Werke der Musikgeschichte

An drei Abenden stellt der Wilheringer Stiftsorganist und Musikwissenschafter Dr. Ikarus Kaiser besonders herausragende Werke der abendländischen Musikgeschichte gegenüber.

Start der Reihe am 6. März 2012 zum Thema "Musiktheater und Ballett"

 Details zur Vortragsreihe Ausgewählte Werke der Musikgeschichte
 
Frauen und Männer in der Geschichte

Zeitgeschichte entlang biografischer Linien

  • 5.3.2012: Vor- und Nachkriegszeit
    Dr. Franz Rohrhofer zu Heinrich Gleißner
    Univ.-Prof. Dr. Michael John zu Ernst Koref

  • 12.3.2012: Sozialdemokratie in der 1. und 2. Republik
    Univ.-Prof. Dr. Ernst Hanisch zu Otto Bauer
    Prof. Dr. Helmut Fiereder zu Bruno Kreisky

  • 19.3.2012: Frauen der Zwischenkriegszeit
    Univ.-Doz.in Dr.in Irene Bandhauer-Schöffmann zu Fanny Starhemberg
    Dr.in Martina Gugglberger zu Maria Beutlmayr

  • 26.3.2012: Ständestaat
    Mag.a Lucile Dreidemy zu Engelbert Dollfuß
    Mag.a Dr.in Brigitte Kepplinger zu Hans Kelsen

Montag, 19 Uhr, Veranstaltungssaal E09, Eintritt frei
Moderation: Dir. Dr. Walter Schuster

 Details zur Vortragsreihe Frauen und Männer in der Geschichte
 
Aktuelles aus der Stadtbibliothek

Vorlesestunde: "Michel aus Lönneberga"

7. März 2012, 16 Uhr im KiBuLela

Helene Srubar liest am 7. März im KiBuLela aus "Michel aus Lönneberga" von Astrid Lindgren vor.

Eintritt frei! Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle

 Details zur Vorlesestunde: "Michel aus Lönneberga"
 
Kasperltheater: Die verschwundenen Ostereier

27. März 2012 um 10, 14:30 und 16:30 Uhr

Kasperl und seine Freunde bereiten sich auf das Osterfest vor. Sie basteln Gestecke und pflücken Frühlingsblumen. Plötzlich sind die bemalten Eier verschwunden...
Eidenberger Handpuppenbühne

 Details zum Kasperltheater: Die verschwundenen Ostereier
 
Vorlesestunde: "Von den 7 Geißlein bis zum Rumpelstilzchen"

21. März 2012, 16 Uhr im KiBuLela

Tatjana Maurer, Soziologin, liest am 21. März im KiBuLela aus "Von den 7 Geißlein bis zum Rumpelstilzchen" von den Gebrüdern Grimm.

Es war einmal... Als Kinder konnten wir sie nicht oft genug hören, selbst als wir sie schon auswendig kannten. In den Märchen von Hänsel und Gretel, Dornröschen, Rotkäppchen und Aschenputtel gab es immer Neues zu entdecken. Als Erwachsene können wir mit unseren Kindern die faszinierenden Geschichten wieder erleben. So wird eine der schönsten Traditionen weitergegeben, die die Kindheit zu etwas ganz Besonderem macht. Die Stadtbibliothek Linz setzt diese Tradition gerne fort.

Eintritt frei! Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

 Details zur Vorlesestunde: "Von den 7 Geißlein bis zum Rumpelstilzchen"
 
"Freigang" - Lesung mit Volker Raus

14. März 2012, 19 Uhr im 2. OG, Belletristikabteilung

Seit 16 Jahren fehlt von Bogdan Farcas jede Spur. Der Ex-Rennfahrer und Prostituiertenmörder entwischte seinem Bewacher bei einem Freigang. Polizeioberst Max Steinberg geht der Frage nach, warum der Mann nicht gefunden wird. Als zwei seiner Kollegen und ein Richter auf brutalste Weise ermordet werden, kommt Steinberg der Verdacht, dass jemand interessiert sein muss, dass Farcas nie mehr nach Österreich zurückkehrt. Aber warum?

Nach "LEIHGABE" und "REICHWEITE" ist "FREIGANG" der dritte Roman von Volker Raus, der auf einem spektakulären Kriminalfall seiner Heimatstadt Linz basiert. Das Buch wird erstmals öffentlich präsentiert.

 Details zu "Freigang" - Lesung mit Volker Raus
 
Lesung mit Beatrice Achaleke: Vielfalt statt Einfalt

Für Beatrice Achaleke ist Diversität kein leeres Fremdwort, sondern der Leitgedanke ihres Lebens. Vielfalt ist weder ein Hindernis noch ein reines Management-Werkzeug sondern Chance. Diversität ist in den wirtschafts, sozial- und integrationspolitischen Diskussionen zum gerne verwendeten Schlagwort geworden. Doch von Vielfalt zu reden ist einfach, Vielfalt in jeder Form zu leben, ist die Kunst.

28.3.2012, 19 Uhr, Wissensturm

 Details zur Lesung mit Beatrice Achaleke: Vielfalt statt Einfalt
 
Umbauarbeiten Stadtbibliothek Neue Heimat

Die Stadtbibliothek Neue Heimat ist am 8.3.2012 wegen Umbausarbeiten geschlossen.

 
Aktuelle Tipps und Infos:
 Medientipps der Stadtbibliothek
 DiViBib - eBooks, Hörbücher, Videos und Musik per Mausklick
 VHS Kursprogramm Online
 Der Wissensturm auf Facebook

KONTAKT
Wissensturm
Volkshochschule - Stadtbibliothek
Kärntnerstraße 26
4020 Linz
Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 4545
E-Mail: vhs-bib@mag.linz.at
Web: http://www.wissensturm.at
 
   
Dies ist keine unerbetene Nachricht gemäß dem österreichischen Telekommunikationsgesetz. Sie erhalten den Newsletter der Volkshochschule Linz, weil Sie sich selbst dafür angemeldet haben. Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen, können Sie sich auf der Internetseite http://www.linz.at/db/wissensturm_newsletter.asp abmelden oder Sie benutzen folgenden Link zur Abmeldung.
 
   
  >abmelden > weiterempfehlen > Archiv > Kontakt > Impressum > Wissensturm Website