Von: Newsletter Wissensturm [wissensturm-news@MAG.LINZ.AT]
Gesendet: Montag, 4. Februar 2013 15:39
An: WISSENSTURM@LISTSERV.LINZ.AT
Betreff: Newsletter Wissensturm - Februar 2013
 
 
Stadt Linz - Wissensturm
Stadt Linz - Startseite
  Wissensturm  
       
   
News aus dem Wissensturm - Februar 2013
Inhalt:
 
Aktuelles im Wissensturm

Aktuelle Ausstellung: China - Menschen, Macht und Widersprüche

China ist auf die Weltbühne zurückgekehrt: wirtschaftliche Erfolge, große Veränderungen und weltweit wachsender Einfluss rufen Bewunderung, aber auch Ängste hervor. China ist ein Land voller Widersprüche. Diese Ausstellung will Ihnen Eindrücke über diese Widersprüche vermitteln und Ihnen die Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen näher bringen. In Zusammenarbeit mit Südwind Agentur

Die Ausstellung ist noch bis 19. Februar 2013, Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr zu besichtigen.
Eintritt frei

 
Junger Wissensturm

Die neue Broschüre "Junger Wissensturm" mit allen Kursen und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche ist ab sofort verfügbar.

 Broschüre "Junger Wissensturm" (PDF, 622 kB)
 
Topos oder die Veränderung der Landschaft

Die Fotoausstellung des Art Photo Clubs Linz zeigt Künstlerische Positionen zu einem aktuellen Thema.

Ausstellungseröffnung am Montag, 25.2.2013, 18 Uhr, Wissensturm Linz, Foyer Erdgeschoß

Begrüßung: Dir. Mag. Hubert Hummer
Zur Ausstellung spricht HR Dr. Paul Stepanek

Die Ausstellung ist bis zum 19. März 2013 zu den Öffnungszeiten des Wissensturms bei freiem Eintritt zu besichtigen.

 
Veranstaltungsübersicht

Alle aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick auf der Homepage des Wissensturms:

 Online Veranstaltungsübersicht im Wissensturm
 
Informationen der Volkshochschule Linz
Mythologie Sternbilder - und die astronomische Bedeutung

Immer schon haben die Sterne den Menschen fasziniert. Aufgrund ihrer Stellung am Himmel zueinander wurden Sterne zu Sternbildern zusammengefasst. Die meisten, die wir heute als Sternbilder kennen, gehen auf alte Kulturen zurück und sind mit Mythen und Geschichten verbunden. Mit dieser Mythologie und der astronomischen Realität wollen wir uns beschäftigen.

Beginn: Di, 05.02.2013 18:30 Uhr

 Details zu Mythologie Sternbilder - und die astronomische Bedeutung
 
Meisterwerke der Musikgeschichte

Der Wilheringer Stiftsorganist und Musikwissenschafter Dr. Ikarus Kaiser stellt besonders herausragende Werke der abendländischen Musikgeschichte gegenüber. An drei Abenden werden jeweils bestimmte Schwerpunkte auf verschiedene musikalische Gattungen gelegt.

Start der Vortragsreihe am 26.2.2013, 19 Uhr

 Details zu Meisterwerke der Musikgeschichte
 
Für sich und andere sorgen - Krise und Zukunft von Care

Der Themenkorb III , mit dem die Veranstaltungsreihe vom Frühjahr 2012, Herbst 2012 und nunmehr Frühjahr 2013 abgeschlossen wird, umfasst sich mit dem Wandel von der Privatheit und Öffentlichkeit der Sorgearbeit

Ab 27.2.2013 im Wissensturm. Eintritt frei.

Die bereits stattgefundenen Vorträge können im Sendungspool der Medienwerkstatt Linz nachgehört werden:

 Bisherige Vorträge zu "Für sich und andere sorgen"
 Details zu Für sich und andere sorgen - Krise und Zukunft von Care
 
Der "Anschluss"

Vor 75 Jahren wurde die Republik Österreich an das nationalsozialistische Deutschland "angeschlossen". Die Vortragsreihe informiert über die Geschehnisse rund um den 12. März 1938 und zeigt die Folgen im In- und Ausland auf.

Ab 27.2.2013 im Wissensturm. Eintritt frei.

 Details und Termine zur Vortragsreihe: Der "Anschluss"
 
Projektmanagement-Diplomlehrgang

Internationales Zertifikat. Beginn am 1. März 2013. 10 Tage Intensivlehrgang berufsbegleitend.

Einstieg ist noch möglich, ansonsten nächste Staffel im Herbst 2013.

Nähere Informationen und Beratung: leander.duschl@mag.linz.at

 Details zum Projektmanagement-Diplomlehrgang
 
Konflikt und Wertschätzung

Der Kompaktlehrgang startet mit 7. März 2013.
Restplätze sind für Kurzentschlossene verfügbar.

Nähere Informationen und Beratung: leander.duschl@mag.linz.at

 Details zum Kompaktlehrgang Konfliktmanagement und Wertschätzung
 
Hommagen - literarische Portraits

Bedeutende und faszinierende SchriftstellerInnen des 20. Jahrhunderts werden in einem spannungsreichen, literarischen Bogen vorgestellt

Beginn der Vortragsreihe: 7. März 2013

 Details zu Hommagen - literarische Portraits
 
Kurse und Workshops im Lernzentrum LeWis

Im Lernzentrum LeWis finden neben Sprach-, Lern- und EDV-Beratungen auch regelmäßig Workshops statt. Ob Sie Ihre Sprachkenntnisse einmal abseits eines Kurses auffrischen oder Ihre EDV-Kenntnisse vertiefen möchten.

Im neuen Semester starten zum Beispiel:

 Details zu allen Kursen und Workshops im Lernzentrum LeWis
 
Aktuelles aus der Stadtbibliothek

Hexen und Vampire

Schminken, basteln, Punkte sammeln und viel Spaß erleben in den Semesterferien in der Kinderbibliothek.

Dienstag, 19.2.2013 ab 15 Uhr

 
Doppellesung mit Spiel-Animation

Mittwoch, 20. Februar 2013 im KiBuLela

15 Uhr: Das kleine Zebra Amelie. Ein Geschichten- und Bilderbuch für Kinder von 5 - 99

Amelie ist ein junges Zebra, das sich Gedanken über den Sinn des Lebens macht. Eines Tages beschließt es, sich zu Fuß auf eine Reise zu begeben. Eine stimmungsvoll aufbereitete Live-Lesung mit vielen schönen Bildern und Musik, erzählt vom Autor Reinhold Richtsfeld.

15:30 Uhr: Limo sucht die Liebe

Limo wohnt im Gelbland, wo mitten im Zitruswald der Bananenmilchteich liegt. Eigentlich besitzt er alles, um glücklich zu sein, doch eines fehlt ihm - die große Liebe. Eines Morgens merkt er, wie fürchterlich einsam er ist und macht sich auf die Suche. Auf seiner Reise durch das Rotland, Blauland und Grünland erlebt er jede Menge Abenteuer.
Lesung mit der Autorin und Illustratorin Christina Zwittag.

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eintritt frei!
Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

 Details zu den Lesungen im Kinderbuchleseland
 
Vorlesestunde in den Osterferien

Martha Kogler und Christine Stöger lesen aus der Geschichte Familie Naseweiß, eine doppelt gehoppelte Hasengeschichte: "Bist du Hase oder Maus - du siehst so anders aus"

Mittwoch, 27.3.2013, 16 Uhr, Kiwi-Bibliothek:

 
Wort-Elfen und Buchstaben-Monster

Eine kreative Schreibwerkstatt für Kinder von 10 - 12 Jahren in den Osterferien

Feen und Elfen, Monster, Wasser, Luft und Erde - deiner Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Schreib auf, was dir in den Sinn kommt. Hier kannst du erleben, wie viel Spaß das Erfinden von Geschichten und das Schreiben eigener Texte machen kann. Eine erfahrene Schreibanleiterin unterstützt dich und hilft dir. Es gibt keine Noten, Orthographie und Grammatik sind Nebensache. Schreiben mit Lust und Laune - Probier es aus!

Von 26.3.2013 bis 27.3.2013 jeweils von 14:30 bis 17 Uhr

 Details zu Wort-Elfen und Buchstaben-Monster
 
Aktuelle Tipps und Infos:
 Medientipps der Stadtbibliothek
 media2go - eBooks, Hörbücher, Videos und Musik herunterladen
 VHS Kursprogramm Online
 Der Wissensturm auf Facebook

KONTAKT
Wissensturm
Volkshochschule - Stadtbibliothek
Kärntnerstraße 26
4020 Linz
Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 4545
E-Mail: vhs-bib@mag.linz.at
Web: http://www.wissensturm.at
 
   
Dies ist keine unerbetene Nachricht gemäß dem österreichischen Telekommunikationsgesetz. Sie erhalten den Newsletter der Volkshochschule Linz, weil Sie sich selbst dafür angemeldet haben. Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen, können Sie sich auf der Internetseite http://www.linz.at/db/wissensturm_newsletter.asp abmelden oder Sie benutzen folgenden Link zur Abmeldung.
 
   
  >abmelden > weiterempfehlen > Archiv > Kontakt > Impressum > Wissensturm Website