Von:                                Newsletter Wissensturm <wissensturm-news@MAG.LINZ.AT>

Gesendet:                       Dienstag, 04. März 2014 09:28

An:                                  WISSENSTURM@LISTSERV.LINZ.AT

Betreff:                           Newsletter Wissensturm - März 2014

 

 

 

Stadt Linz - Wissensturm

Stadt Linz - Startseite

 

Wissensturm

 

 

 

 

 

 

 

 

News aus dem Wissensturm - März 2014

Inhalt:

 

Aktuelles im Wissensturm

Veranstaltungskalender

Alle aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick auf der Homepage des Wissensturms:

 Online Veranstaltungsübersicht im Wissensturm

 

Ausstellung: COMIX4= COMICS FOR EQUALITY

Das ComiX4= Projekt zielt auf die Förderung des interkulturellen Dialogs, der der Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung in Europa dient. Das ComiX4= Comics for Equality Projekt wurde initiiert von Africae Mediterraneo (Italien), gemeinsam mit NGO Mondo (Estland), Workshop for Civic Initiatives Foundation (Bulgarien), ARCA (Rumänien) und Grafiskie stasti (Lettland).

Das ComiX4= Comics for Equality Projekt wird von der EU-Programm - Grundrechte und Unionsbürgerschaft finanziert.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 21.3.2016, 16:00, Wissensturm, Foyer, Erdgeschoß mit den ZeichnerInnen David Schilter und Sanita Muizniece (kuš! Comics, Lettland).

Die Ausstellung ist vom 21.3. bis 18. 4. 2014, Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 und samstags von 10:00 bis 15:00 bei freiem Eintritt zu besichtigen (außer an Feiertagen).

 

Wachstum wohin? Eine kritische Sicht auf das Wirtschaftswachstum

Wir erleben eine paradoxe Situation. Wirtschaftswachstum und die Orientierung der Politik daran sind in den letzten Jahren in die Kritik geraten. Gleichzeitig wird in der Krise von eben jenem Wirtschaftswachstum die Lösung vieler Probleme erwartet.

Die Veranstaltungsreihe stellt unterschiedliche ökonomische, soziale, politische und ökologische Dimensionen wirtschaftlichen Wachstums dar und vor allem was damit noch verknüpft ist.

 Details zur Vortragsreihe "Wachstum wohin?"
 Programmfolder zur Reihe "Wachstum wohin?" (PDF, 238 kB)

 

Europa in der Weltgeschichte

Die Expansion der Menschen, die den relativ kleinen westlichen Anhang an die asiatische Landmasse bewohnten, die Ausweitung ihres Herrschaftsgebietes und letztendlich die Hegemonie die in eine globale Dimension mündete, ist ein historisch bedeutsames Phänomen und prägte die Weltgeschichte nachhaltig.

Die Vortragsreihe folgt verschiedenen Strängen dieser Entwicklung.

 Details zur Vortragsreihe "Europa in der Weltgeschichte"
 Programmfolder zur Reihe "Europa in der Weltgeschichte" (PDF, 982 kB)

 

Projektmanagement: Für Kurzentschlossene Einstieg noch möglich!

Mit 7. März startet der praxisorientierte Lehrgang Projektmanagement.

Nähere Informationen unter leander.duschl@mag.linz.at

 Details zum Projektmanagement Diplomlehrgang

 

Informationen der Volkshochschule Linz

Vortragsreihe: Meisterwerke der Musikgeschichte

In dieser Reihe stellt der Wilheringer Stiftsorganist und Musikwissenschafter Dr. Ikarus Kaiser an drei Abenden besonders herausragende Werke der abendländischen Musikgeschichte gegenüber.

 Details zur Vortragsreihe Meisterwerke der Musikgeschichte

 

Kreativseminare

Auch im März bietet unsere Kreativwerkstatt wieder interessante Seminare, wie zum Beispiel

·         Keramik - Wochenendseminar
 Details und Online-Anmeldung zum Keramik - Wochenendseminar

 

Kurse und Workshops im Lernzentrum LeWis

Im Lernzentrum LeWis finden neben Sprach-, Lern- und EDV-Beratungen auch regelmäßig Workshops statt.

So können Sie Ihre Sprachkenntnisse auffrischen oder Ihre EDV-Kenntnisse vertiefen:

 Details zu allen Kursen und Workshops im Lernzentrum LeWis

 

Aktuelles aus der Stadtbibliothek

Väter lesen vor

Lesevormittag in der Stadtbibliothek Pichling jeweils Montag, 10.03.2014, 07.04.2014 und 12.05.2014 von 10:00 - 11:00.

Telefonische Anmeldung unter +43 732 321173 erforderlich. Eintritt frei!

 Details zu Väter lesen vor

 

Vorlesestunde: "Spannende Geschichten mit Inspektor LENTOS"

Die Kunstvermittlerin Dunja Schneider liest aus dem Buch "Spannende Geschichten mit Inspektor LENTOS".

Mittwoch, 12. März 2014, 16:00 im KiBuLela, 2.OG

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eintritt frei!
Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

 Details zur Vorlesestunde: Spannende Geschichten mit Inspektor LENTOS

 

Frühlingsbasteln der Stadtbibliothek Urfahr

Zu dem Thema "Es liegt was in der Luft" gibt es verschiedene Bastelideen. Die Bibliothekarinnen Helga und Karin bringen euch die Bibliothek mit frischem Wind näher.

Donnerstag, 20. März 2014, 9:00 - 12:00 und von 13:00 - 17:00

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eintritt frei!
Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 2953

 Details zum Frühlingsbasteln der Stadtbibliothek Urfahr

 

Vorlesestunde: "Die drei kleinen Schweinchen" von Walt Disney in Deutsch/Chinesisch

Hong Yu, Dolmetscherin für Deutsch/Chinesisch, wird die Geschichte von den drei kleinen Schweinchen zweisprachig vortragen. Der direkte Vergleich dieser beiden so unterschiedlichen Sprachen macht diese Lesung sehr spannend.

Mittwoch, 26. März 2014 , 16:00 im KiBuLela

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Eintritt frei!
Anmeldung telefonisch unter +43 732 7070 oder persönlich in jeder Zweigstelle.

 Details zur Vorlesestunde: "Die drei kleinen Schweinchen"

 

Krimilesung - Spannung pur mit drei neuen, österreichischen Kriminalromanen

In Harald Minis neuester Thrillersatire "Innominati" wird nicht nur das Geheimnis um das Rezept der Gramastettner Krapferl gelüftet, sondern auch gleich ein Mordanschlag mit diesen verübt.

Eine Leiche und ein paar herrenlose Fingerspitzen sorgen für Aufregung auf dem Gendarmerieposten in Tratschen und die Ermittlungen gestalten sich schwierig. Oskar Feifars "Fingerspitzengefühl" ist sein dritter Krimi aus der österreichischen Provinz.

Stephan Dorfmeister hat mit seinem Thriller "Transitmordroute" ein aktuelles Thema von Witschaftsverbrechen aufgegriffen. Zwei Leichen am Rastplatz in Wels weisen auf ein Österreich-Russland Mafia Syndikat hin, das sich bei finanzschwachen Unternehmen in der Region einkauft, um kriminelle Nebengeschäfte umzusetzen.

Es lesen: Harald Mini aus "Innominati", Oskar Feifar aus "Fingerspitzengefühl" und Stephan Dorfmeister aus "Transitmordroute"

Mittwoch 26. März 2014, 19:00, Wissensturm, 2.OG Belletristik

 Details zur Krimilesung

 

Aktuelle Tipps und Infos:
 Medientipps der Stadtbibliothek
 media2go - eBooks, Hörbücher, Videos und Musik herunterladen
 VHS Kursprogramm Online
 Der Wissensturm auf Facebook


KONTAKT
Wissensturm
Volkshochschule - Stadtbibliothek
Kärntnerstraße 26
4020 Linz
Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 4545
E-Mail: vhs-bib@mag.linz.at
Web: http://www.wissensturm.at

 

 

 


Dies ist keine unerbetene Nachricht gemäß dem österreichischen Telekommunikationsgesetz. Sie erhalten den Newsletter der Volkshochschule Linz, weil Sie sich selbst dafür angemeldet haben. Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen, können Sie sich auf der Internetseite http://www.linz.at/db/wissensturm_newsletter.asp abmelden oder Sie benutzen folgenden Link zur Abmeldung.

 

 

 

 

 

>abmelden

> weiterempfehlen

> Archiv

> Kontakt

> Impressum

> Wissensturm Website