Von:                                Newsletter Wissensturm <wissensturm-news@MAG.LINZ.AT>

Gesendet:                       Donnerstag, 29. Oktober 2015 16:23

An:                                  WISSENSTURM@LISTSERV.LINZ.AT

Betreff:                           Newsletter Wissensturm - November 2015

 

 

 

Stadt Linz - Wissensturm

Stadt Linz - Startseite

 

Wissensturm

 

 

 

 

 

 

 

 

News aus dem Wissensturm - November 2015

Inhaltsverzeichnis

 

Allgemein

Veranstaltungskalender

Alle aktuellen Veranstaltungen der Volkshochschule Linz und der Stadtbibliothek Linz auf einen Blick.

 Zum Online-Veranstaltungskalender

 

Aktuelles aus der Volkshochschule Linz

Sprachenlernen mit Filmen

Sie wollen Ihre Sprachkenntnisse unter Beweis stellen und auf etwas andere Art trainieren? Die neuen Film-Workshops im Lernzentrum LeWis sind vielleicht genau das, was Sie suchen!

 English Through Films B1 - Minikurs, 3-mal ab 9.11.2015
 Cinéma d´hiver B2/C1, 3-mal ab 25.11.2015

 

Hallo Herr Husten, guten Tag Frau Bauchweh!

Folke Tegetthoff LIVE aus seinem neuen Buch! Einem ganz besonderen, einzigartigen "Medizinbuch": Es wurde nämlich von einem Märchendichter geschrieben. Besondere, einzigartige Geschichten über das Kranksein und Gesundwerden, empfohlen von der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde.

Dienstag, 17.11.2015 19:30 - 21:30, Wissensturm, Veranstaltungssaal E.09, Eintritt frei!

 Details zur Lesung mit Folke Tegetthoff

 

NEU: Faszientraining

Neueste Erkenntnisse aus Medizin und Sportwissenschaft schenken unserem Bindegewebe besondere Beachtung: Straffe Haut, Schmerzfreiheit und keinerlei Bewegungseinschränkungen sind der Gewinn unseres neuen Kursangebotes FASCIAL FIT

 Fascial Fit im Volkshauch Pichling
 Fascial Fit im Wissensturm

 

Selbstverteidigung für Frauen wieder im Programm

Wann sind Situationen als gefährlich einzuschätzen? Worauf muss ich achten? Welche Handgriffe sollte ich kennen? Im Kurs werden neben Fitnesstraining, Kampfsportzirkel und Szenarientraining wichtige Abwehr- und Angriffstechniken für Frauen vermittelt. Das Angebot richtet sich an Frauen jeder Altersgruppe (ab 15 Jahren).

 Details und Online-Anmeldung zu Selbstverteidigung für Frauen

 

Religion und Säkularisierung - heute

Ende des 20. Jahrhunderts schienen Religionen aus europäischer Sicht zunehmend an Bedeutung zu verlieren. Mit Beginn des neuen Jahrhunderts änderte sich dies. Veränderungen auf individueller und gesellschaftlicher Ebene thematisiert diese Vortragsreihe.

 Details und Termine zu Religion und Säkularisierung - heute

 

Frauenleben.heute

In der Veranstaltungsreihe, die am 4. November startet, wird das Spannungsfeld zwischen Emanzipation, Religion und Politik thematisiert und setzt sich mit den Konzepten der Aufklärung und den aktuellen Perspektiven auseinandersetzt. Wenngleich der kategorische Ausschluss von Frauen heute überwunden ist, wirkt Repression gegen Frauen weiter. Wie sich diese Repression darstellt und patriarchale Systeme in verschiedenen kulturellen und konfessionellen Bereichen sich ausformen, wird in den Vorträgen dargestellt.

 Details und Termine zu Frauenleben.heute

 

Männerleben.heute

Emanzipation vom tradierten Geschlechterverhältnis, war - berechtigter Weise - viele Jahre fokusiert auf die Anliegen von Frauen. Vor 20 Jahren wurde im Rahmen der VHS Linz, in Kooperation mit der katholischen Männerbewegung, ein Projekt gestartet, das die Rolle des Mannes - Stichwort "Neuer Mann" - reflektiert und Männer bei den Veränderungsprozessen in annährend 100 Vorträgen unterstützte.
Am 9.11. wird aus diesem Anlass eine prominente Runde (Dr. Rudolf Hundsdorfer, Mag.a Doris Hummer, Mag.a Eva Schobesberger) über die politischen Ansätze zur Begleitung des Wandels diskutieren.

 Details und Termine zur Vortragsreihe Männerleben.heute

 

Hitler - Der Künstler und Kriegsherr

Dieser Vortrag am 5.11.2015 schlägt in methodischer Hinsicht einen Bogen zwischen Ästhetik und Politik und fasst Hitlers Herrschaft als konsequente Ästhetisierung der Politik auf. Dabei wird der künstlerische Weg Hitlers von seiner Heimatstadt Linz bis nach Wien einen Schwerpunkt bilden. Der andere Schwerpunkt wird der Frage gelten, auf welche künstlerisch angelegte Weise Hitler den von ihm entfesselte Krieg führte.

 Details zum Vortrag Hitler - Der Künstler und Kriegsherr

 

Holotropes Atmen

Eine Einführung über die Methode des Holotropen Atmens bieten Dr. Karl Stoxreiter, Mag.a Bettina Libicky-Mayerhofer am 25.11.2015, einer Selbsteerfahrungsmethode für Körper, Geist und Seele. Der Vortrag bietet die Möglichkeit einer Orientierung für einen weiteren Besuch des Kurses.

 Details zum Vortrag Holotropes Atmen

 

Italienisch Kochen

Cucinando si impara - Beim Kochen Italienisch lernen. Beginn: 3.11.2015

 Details und Online-Anmeldung zu Italienisch Kochen

 

Wer "Cloud" mir meine Daten

FH-Prof. DI Robert Kolmhofer und FH-Prof. Dr. Peter Burgstaller, beide vom Department Sichere Informationssysteme der FH OÖ am Campus Hagenberg, sprechen über den sicheren Umgang mit Cloud-Diensten.

Dienstag, 17.11.2015, 19:00 - 21:00, Wissensturm, Seminarraum 15.04, Eintritt frei!

 Details zum Vortrag Wer "Cloud" mir meine Daten

 

Aktuelles aus der Stadtbibliothek Linz

Wahl zur beliebtesten Bibliothek Oberösterreichs

In Kooperation mit den OÖ Nachrichten wird bis zum 9. November die beliebteste, kinder- und jugendfreundlichste Bibliothek Oberösterreichs 2015 gesucht. Wir freuen uns über Ihre Stimme! Wer sich vor der Abstimmung anmeldet, nimmt auch an der Verlosung von eBook-Readern und Buchhandelsgutscheinen teil!

 Zur Abstimmung

 

KiBuLela - Vorlesestunden im November

Vorgelesen zu bekommen macht Spaß und ist wichtig für die Sprach- und Lesekompetenz. Deshalb gibt es jeden zweiten Mittwoch um 16:00 eine Vorlesestunde im KiBuLela, dem Kinderbuchleseland in der KiWi-Bibliothek im Wissensturm.

Am 4.11. liest Sozialpädagogin Gilda Johne "Geschichten von Oma und Frieder" von Gudrun Mebs. Helena Srubar, Sprachtrainerin und Soziologin, folgt am 18.11. mit dem Buch "Ella in der Schule" von Timo Parvela.

 Details und Termine zu den KiBuLela-Vorlesestunden

 

Krimitage Linz: Lesung Judith Merchant und Oliver Menard

Glauser-Preisträgerin Judith Merchant liest aus ihrem scharfzüngigen Kriminalroman "Rapunzelgrab". Oliver Ménard, Autor und Fernsehjournalist in Berlin, stellt seinen Thriller "Federspiel" vor.

Mittwoch, 11.11.2015, 19:00 - 21:30, Wissensturm, Seminarraum 15.04, Eintritt frei!

 Details zu den Lesungen anlässlich der Krimitage Linz

 

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in den Zweigstellen

Die Zweigstellen der Stadtbibliothek Linz bieten auch im November wieder ein umfangreiches Veranstaltungsangebot für Kinder- und Jugendliche:

 Junge Buchkritiker ganz groß - und das Ende wird nicht verraten
SchülerInnen stellen ihre Bücher vor und können sie auch in einer Bestenliste bewerten. Gemeinsam wird über die Bücher gesprochen, die Bibliothek erkundet und vieles mehr. Ab November 2015 in der Stadtbibliothek Ebelsberg.

 Väter lesen Kindern vor
Bei den Lesungen in der Stadtbibliothek Pichling können Kinder spannenden Geschichten lauschen, die Papas in gemütlicher Runde vorlesen.

 Bilderbuchkino im AKh
Den Geschichten in der Bibliothek im Allgemeinen Krankenhaus lauschen und die Bilder auf der Leinwand bestaunen.

 KEFER-Lesen
Gemeinsames Lesen oder Vorlesen in der Stadtbibliothek Keferfeld-Oed.

 

Flohmarkt in der Stadtbibliothek Urfahr

Wir möchten in unseren Regalen Platz für Neues schaffen. Nutzen Sie die Gelegenheit, gut erhaltene, gebrauchte Bücher zu Schnäppchenpreisen zu erwerben!

Donnerstag, 19.11.2015 und Freitag 20.11.2015, jeweils 9:00 - 17:00, Stadtbibliothek Urfahr, Neues Rathaus

 

eBook-Reader Sprechstunde

Sie möchten einen eBook-Reader ausprobieren oder verschenken? In unserer eBook-Reader Sprechstunde können Sie verschiedene eBook-Reader und Tablet-PCs kennenlernen und sich von uns zum Thema eReading und Ausleihe von eBooks beraten lassen.

Nächster Termin: 26.11.2015, 16:00
Stadtbibliothek im Wissensturm, 2.OG, Eintritt frei!

 Termine und Online-Anmeldung zu den eBook-Reader-Sprechstunden

 

Tipps und Informationen

 Medientipps der Stadtbibliothek
 media2go - eBooks, Hörbücher, Videos und Musik herunterladen
 VHS Kursprogramm Online
 Der Wissensturm auf Facebook

 Kursausweis = Fahrausweis - eine Kooperation mit LINZ AG LINIEN

Ahoi! Pop 2015 Musik-Festival 5 Abende lang ab 3. November im Linzer Posthof
Mit brandender Leidenschaft, dem Blick zwischen den Welten und voller "wasserdichter" Bands präsentiert sich die heurige Ausgabe des glitzernden Musik-Festivals im Zeitkulturhaus am Linzer Hafen. Mit dabei von 3. bis 7. November Calexico, Boy, José González, Fink, Tocotronic, Matthew E. White, Get Well Soon, Friska Viljor, British Sea Power uva. In Summe knapp 20 Live-Acts on stage, 5 DJ-Lines in den Foyers und ein haltlos reduzierter Special Instore-Gig in der Linzer Innenstadt.
 Programm & weitere Infos

Deep Space LIVE im Ars Electronica Center
Das Ars Electronica Center lädt jeden Donnerstag, 20:00, zu einem "Deep Space LIVE". Hochauflösende Bildwelten im Format von 16 mal 9 Metern treffen dabei auf fachkundigen Kommentar, unterhaltsame Doppel-Conférencen und musikalische Improvisation.
 Programm Deep Space Live

Deep Space Wochenenden im Ars Electronica Center
Der Deep Space 8K beeindruckt mit einer derartigen Fülle an Programmöglichkeiten, dass diese im Museumsalltag nicht voll ausgekostet werden können. Daher gibt es diesen Herbst die Deep-Space-Wochenenden, die sich jeweils einem bestimmten Thema widmen.
 Deep Space Wochenenden im AEC


KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Volkshochschule Linz - Stadtbibliothek Linz
Kärntnerstraße 26
4020 Linz
Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 4545
E-Mail: wissensturm@mag.linz.at
Web: www.wissensturm.at

 

 

 


Dies ist keine unerbetene Nachricht gemäß dem österreichischen Telekommunikationsgesetz. Sie erhalten den Newsletter der Volkshochschule Linz, weil Sie sich selbst dafür angemeldet haben. Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen, können Sie sich auf der Internetseite http://www.linz.at/db/wissensturm_newsletter.asp abmelden oder Sie benutzen folgenden Link zur Abmeldung.

 

 

 

 

 

>abmelden

> weiterempfehlen

> Archiv

> Kontakt

> Impressum

> Wissensturm Website