Stadt Linz - Wissensturm
Stadt Linz - Startseite
 Wissensturm 
    
  
News aus dem Wissensturm - Jänner 2017
Inhaltsverzeichnis
Allgemein

Öffnungszeiten Wissensturm

Der Wissensturm (Servicecenter, Volkshochschule Linz, Stadtbibliothek Linz, Lernzentrum Lewis und Medienwerkstatt Linz) und alle Zweigstellen der Stadtbibliothek sind ab 2. Jänner 2017 wieder geöffnet. Lediglich am 6. und 7. Jänner sind der Wissensturm und alle Bibliothekszweigstellen geschlossen.

 Alle Informationen zu den Öffnungszeiten
 
Veranstaltungskalender

Alle aktuellen Veranstaltungen der Volkshochschule Linz und der Stadtbibliothek Linz auf einen Blick.

 Zum Online-Veranstaltungskalender
 
Aktuelle Ausstellung "Gemeinden, Globalisierung, Engagement"

Die Ausstellung bietet Menschen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft konkrete Ansatzpunkte, globale Verantwortung auf lokaler Ebene mit Leben zu füllen. Sie verknüpft regionale Aktivitäten mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der UNO (SDGs). Beispiele aus Gemeinden in Österreich und anderen Ländern geben Inspiration für das eigene Tun.

Die Ausstellung ist von 9. Jänner bis 10. Februar 2017 im Wissensturm von Montag bis Freitag (8:00 bis 18:00) bei freiem Eintritt zu besuchen.

 Details zur Ausstellung
 
Aktuelles aus der Volkshochschule Linz

Schwerpunkt: Sprachen - Beratung

Auch 2017 stellt die VHS Linz jeden Monat spezielle Angebote aus einem Schwerpunktbereich des umfangreichen Kursprogrammes vor. In diesem Newsletter finden Sie eine Auswahl aus dem Bereich Sprachen - Beratung. Die Volkshochschule Linz hat ca. 200 Sprachkurse in ihrem Jahresprogramm. Im Frühjahrssemester starten wieder viele Kurse, insbesondere für AnfängerInnen und Kurse für den Urlaub.

Einstieg in laufende Jahreskurse zum halben Preis!
Ab Jänner besteht wieder die Möglichkeit, in laufende Jahreskurse zum halben Preis einzusteigen. Auskünfte über freie Kursplätze im KundInnen-Service unter Tel. +43 732 7070 0.

Persönliche und kostenlose Sprachkursberatung im Wissensturm
Sie können einen kostenlosen Einstufungstest durchführen, um Ihr Lernniveau festzustellen. Wir suchen danach mit Ihnen gemeinsam den passenden Kurs. Zudem erhalten Sie Informationen zu Kursermäßigungen und Förderungen. Bei unseren laufenden Sprachkursen können unverbindliche Schnuppertermine vereinbart werden. Terminvereinbarung unter: Tel. +43 732 7070 4390

Jetzt buchen!
Im Mai und Juni laufen wieder die beliebten und effektiven Crashkurse in vielen verschiedenen Sprachen. Eine Anmeldung ist bereits jetzt möglich.

 Details zu den Einstufungstests
 Details zur Online-Anmeldung
 
Wake up to Englisch A1+

Ein Englischkurs mit Native Speaker Jane Wompra für alle, die ihr Englisch von Anfang an wieder aufbauen möchten.
Kursbeginn: Mittwoch, 1 März 2017, 8:30

 Details zu Wake up to Englisch A1+
 
Überleben in Großbritannien A1+/A2

Ein Kurs mit wichtigen Redemitteln zu alltagspraktischen Themen (z.B. Ankunft am Bahnhof /Flughafen, an der Rezeption im Hotel, Wegbeschreibungen usw.). Das Lernen wird durch interaktive Sprachlernprogramme unterstützt. Für die Dauer des Kurses besteht Gratis-Zugang zum Lernzentrum LeWis im Wissensturm.
Kursbeginn: Montag, 20. März 2017, 18:30

 Details zu Überleben in Großbritanien A1+/A2
 
Spanisch für den Urlaub A1

In diesem Kurs erlernen Sie einfache Redewendungen für typische Urlaubssituationen. Zusätzlich gibt es viele nützliche Informationen zu Land und Leuten.
Kursbeginn: Montag, 27. Februar 2017, 18:30 (Urfahr)

 Details zu Spanisch im Urlaub A1
 
Sprachen lernen mit interaktiven Lernprogrammen

Im Lernzentrum LeWis können Sie 25 verschiedene Sprachen mit unseren Sprachenlernprogrammen üben. Sie können für den Urlaub lernen, zwischen Berufs- und Alltagssituationen wählen, sowie die Aussprache, Grammatik und den Wortschatz trainieren. Auf Wunsch erhalten Sie eine kostenlose Einführung.
Das Lernzentrum LeWis ist von Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet (Mittwoch ab 14.00).

 Informationen zum Lernzentrum Lewis
 
Sprachentausch nach dem Tandem-Prinzip

Sprachentausch ist eine sehr effektive Methode, um eine fremde Sprache zu lernen. Sie basiert darauf, dass sich zwei PartnerInnen mit unterschiedlichen Muttersprachen die jeweils fremde Sprache beibringen und sich gegenseitig beim Lernen unterstützen. Der Sprachentausch beinhaltet 10 Termine zu 2 Stunden, die Dauer beträgt 4 Monate.
Kosten pro Person: € 38,- (50% Ermäßigung mit Aktivpass)
Anmeldung unter Tel. +43 732 7070 4390

 Informationen zum Sprachentausch nach dem Tandem-Prinzip
 
Beziehungsfallen 2017

Start der Veranstaltungsreihe "Beziehungsfallen" am 16. Jänner 2017 um 19:00 im Festsaal des Neuen Rathauses. Interessante Vorträge rund um Liebeslust und Liebesfrust, über Partnerschaft, Liebe und Sexualität.

Am 16. Jänner 2017 geht es um "Unverschämt glücklich - Wie erfüllende Beziehung gelingen kann" und am 23. Jänner 2017 ist "Der Schlüssel zur Treue - Warum es sich lohnt, für die Liebe zu kämpfen" Thema.

 Alle Infos zu den Beziehungsfallen 2017
 
Hommagen - Literarische Porträts

In dieser Vortragsreihe werden bedeutende und faszinierende SchriftstellerInnen in einem spannungsreichen, literarischen Bogen vorgestellt. Es werden sowohl biographische, inhaltliche als auch formale und sprachliche Aspekte thematisiert.

Am 25. Jänner 2017 spricht Waltraud Seidlhofer über "Patrick Modiano", am 1. Februar 2017 Peter Hodina über "Hermann Hesse" und am 8. Februar 2017 Robert Stähr über "Jonathan Franzen".

 Details zu Hommagen - Literarische Porträts
 
Zu den Wasservögeln am Großen und Kleinen Weikerlsee

Auf den beiden Grundwasserseen in den Traun-Donau-Auen können zahlreiche Wasservögel beobachtet werden, die sich als Wintergäste aus dem hohen Norden hier einfinden.
Samstag, 4 Februar 2017 Treffpunkt: 7:00, Parkplatz beim Großen Weikerlsee (Zufahrt Weikerlseestraße)

 Details zu den Wasservögeln am Großen und Kleinen Weikerlsee
 
Aktuelles aus der Stadtbibliothek Linz

KiBuLela - Kinderbuchlesungen

Vorgelesen zu bekommen macht Spaß und ist wichtig für die Sprach- und Lesekompetenz. Deshalb gibt es jeden zweiten Mittwoch um 16:00 eine Kinderbuchlesung im KiBuLela, dem Kinderbuchleseland in der KiWi-Bibliothek im Wissensturm!

Das neue Jahr eröffnen wir mit einer ganz besonderen Lesung: Die Lehrerin Tamara Topolanek liest gemeinsam mit ihrem Sohn Laurin am 11.1.2017 aus dem russischen Märchen "Väterchen Frost & Das Schneeflöckchen" auf Deutsch und Russisch vor.

Roland Schnaupp ist Berater für Arbeitssuchende. Am 25.1.2017 liest er aus Ken Kimuras Buch "999 Froschgeschwister ziehen um".

 Details und Termine zu den KiBuLela Kinderbuchlesungen
 
Veranstaltungen in den Zweigstellen

Die Zweigstellen der Stadtbibliothek Linz bieten ein umfangreichesVeranstaltungsangebot für Kinder- und Jugendliche:

 Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek KUK
Komm in die Bibliothek ins Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III (früher AKh Linz), lausche den Geschichten und bestaune die Bilder auf der Leinwand.Anschließend kannst du in der Kinderecke nach Herzenslust schmöckern.
Am Mi, 4.1.2017 um 9:30 geht es los mit "Minus drei wünscht sich ein Haustier"!

 Bücherwürmer aufgepasst
Vorlesegeschichten für Kinder ab 3 Jahren.Lustige, spannende und interessante Geschichten warten in der Stadtbibliothek Einsteinstraße.
Am Mi, 4.1.2017 um 10:00 werden Geschichten aus unserer Märchenkiste vorgelesen.

 KEFER-Lesen
Gemeinsames Lesen oder Vorlesen in der Stadtbibliothek Keferfeld-Oed für Kinder von 4-10.
Das Buch "Der kleine Käfer immerfrech" gibt es am Mi, 11.1.2017 um 16:00 zu hören.

 Junge BuchkritikerInnen ganz groß - und das Ende wird nicht verraten
SchülerInnen stellen ihre Bücher vor und können sie auch in einer Bestenliste bewerten. Gemeinsam wird über die Bücher gesprochen,die Bibliothek erkundet und vieles mehr.
Die ersten Treffen im neuen Jahr findet am Do, 12.1.2017 und am Do, 19.1.2017 (jeweils um 16:00) in der Stadtbibliothek Ebelsberg statt.

 Geschichten für kleine Ohren
Erwachsene lesen Kindern in der Stadtbibliothek Urfahr vor.
Am Mo, 23.1.2017 um 15:00 liest Bibliothekarin Evelyn Schlegel das Buch "Der kleine Bär und Mondscheinwunder" vor.

 
Lesung Marlen Schachinger "Martiniloben"

Mona will dem Gegeneinander in der Stadt entfliehen und zieht in ein Dorf an der Landesgrenze, wo sie sich ein sozialeres Miteinander erhofft. Doch der Schein trügt. Das Dorf entpuppt sich als ebensolche Hölle wie die Stadt - nur die Couleur ist eine andere.

Donnerstag, 19.1.2017, 19:00, Wissensturm, 2. OG, Belletristik, Eintritt frei!

 Details zur Lesung Marlen Schachinger
 
eBook-Reader Sprechstunde

Sie haben Fragen rund um das digitale Lesen? In unserer eBook-Reader Sprechstunde können Sie verschiedene eBook-Reader und Tablet-PCs kennenlernen und sich von uns zum Thema eReading und Ausleihe von eBooks beraten lassen.

Nächster Termin:
19.1.2017, 16:00, Stadtbibliothek im Wissensturm, EG, eReading-Bereich, Eintritt frei!

 Termine und Online-Anmeldung zu den eBook-Reader-Sprechstunden
 
Lesung Frau und Aphorisum - Zena i aforizam

Eine zweisprachige Lesung mit Danica Miletic in serbischer und deutscher Sprache. Aphorismen sind eine fast vergessene Gattung der Literatur - vielleicht weil es schwierig ist, das wesentliche in wenigen Worten und Sätzen auszudrücken?

Mittwoch, 25.1.2017, 19:00, Wissensturm, 2. OG, Belletristik, Eintritt frei!

 Details zur Lesung Frau und Aphorisum - Zena i aforizam
 
Flohmarkt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Linz verkauft jedes Jahr auf einem Flohmarkt die ausgesonderten Medien des Bibliothektsbestandes. Sie finden hier Bücher, DVDs und CDs aller Genres und Sachgebiete, selbstverständlich auch Kinderbücher.

Die Veranstaltung findet von Montag, 13.2.2017 bis Freitag, 17.2.2017, täglich von 10:00 - 18:00 Uhr im Foyer des Wissensturms statt.

 Details zum Flohmarkt der Stadtbibliothek
 
Tipps und Informationen

 Medientipps der Stadtbibliothek
 media2go - eBooks, Hörbücher, Videos und Musik
 VHS Kursprogramm Online
 Der Wissensturm auf Facebook

 Kursausweis = Fahrausweis - eine Kooperation mit LINZ AG LINIEN

 Sa 7. Jänner 2017 - Deep Space Live Special: Klemens Broschs Mikrokosmos ganz groß im Ars Electronica Center
Die Landesgalerie Linz und das Nordico Stadtmuseum ermöglichen ihren BesucherInnen eine gut aufgearbeitete Auseinandersetzung mit den feinteiligen Gemälden des Linzer Künstlers Klemens Brosch.

 Di 17.Jänner/ Di 7.2. und Di 21.2.2017 - Vorlesung: Öffentliche Anatomie im Ars Electronica Center


KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Volkshochschule Linz - Stadtbibliothek Linz
Kärntnerstraße 26
4020 Linz
Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 4545
E-Mail: wissensturm@mag.linz.at
Web: www.wissensturm.at