10 Jahre Atelierhaus Salzamt

Das historische Gebäude des Salzamtes wurde im Rahmen des Europäischen Kulturhauptstadtjahres 2009 von der Stadt umfassend revitalisiert und als internationales Atelierhaus adaptiert. Seit seiner Eröffnung im Juli 2009 beherbergte das Atelierhaus Salzamt insgesamt rund 350 internationale GastkünstlerInnen. In den Atelierräumen für die regionale Szene haben bisher über 40 KünstlerInnen jeweils zwei Jahre Atelierräume genutzt. Diese eindrucksvolle Bilanz hat das Atelierhaus Salzamt im Bereich des internationalen Kunst- und Kulturaustauschs weit über Österreich hinaus als Referenzeinrichtung der Stadt Linz positioniert. Es erfüllt damit auf eine exemplarische und nachhaltige Weise die im Kulturentwicklungsplan festgeschriebene Zielsetzung einer Internationalisierung der Linzer Kunst- und Kreativszene. Durch seine programmatische Vernetzung mit anderen Kunst- und Kultureinrichtungen der Stadt und der Freien Szene ist es zu einem international anerkannten Forum des Austauschs, der Kunstvermittlung und der Innovation im Kreativbereich mit Schwerpunkt Junge Kunst geworden.

Atelierhaus Salzamt

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu