Presseaussendung vom: 23.01.2018

Elisabeth Altenburg - Nahid Behboodian - Laura Põld Ausstellungseröffnung am 24. Jänner im Atelierhaus Salzamt

Die Ergebnisse eines Künstlerinnenaustausches zwischen Teheran und Linz werden demnächst im Atelierhaus Salzamt sichtbar. Zur Ausstellungseröffnung wird am Mittwoch, 24. Jänner, um 19 Uhr ins Haus an der Oberen Donaulände 15 geladen.

Elisabeth Altenburg lernte bereits während ihres Aufenthalts in der iranischen Kooshk Residency die aktuelle Gastkünstlerin Nahid Behboodian kennen. Ihre Arbeiten sind nun bis 2. Februar (und nach telefonischer Vereinbarung) im Salzamt zu sehen. Weiters zeigt das Ausstellungsprojekt die im Iran entstandenen Arbeiten von Laura Põld aus Estland, die derzeit ebenfalls als Artist In Residence im Salzamt lebt.

Atelierhaus Salzamt

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu