Presseaussendung vom: 26.01.2018

meinlinz.at: Halbzeit bei Online-Diskussion Bereits 90 Ideen zum Urfahrmarktgelände

Ideen werden mittlerweile auf der städtischen Online-Plattform www.meinlinz.at diskutiert. Seit 19. Dezember 2017 können Ideen und Vorschläge zum Urfahrmarktgelände gepostet werden. Mehr als 1.500 Userinnen und User haben sich für das städtische Online-Portal angemeldet und bewerten sowie diskutieren die geposteten Vorschläge. www.meinlinz.at ist noch bis 15. Februar freigeschaltet. Im Anschluss wählt eine Fach-Jury die jeweils beste Idee aus den sechs Kategorien aus.

Es freut mich, dass sich die Linzerinnen und Linzer so aktiv an der Gestaltung des Urfahrmarktgeländes beteiligen. Die Anregungen und Ideen sind wertvolle Beiträge, wenn es darum geht, einen der größten und wichtigsten Plätze von Linz nachhaltig weiterzuentwickeln. Die Online-Plattform meinlinz.at ist ein wichtiges Werkzeug, wenn es darum geht, heutzutage viele Menschen stärker an der Gestaltung der Zukunft der Stadt mitwirken zu lassen“, betont Bürgermeister Klaus Luger.

Am meisten diskutiert werden derzeit die Ideen „Einzigartige Aussichtsplattform“, die „DonauWELLE“ und die „Food-Truck-Zone“. Am beliebtesten sind die „Sitzstufen am Donau-Ufer“, die „Bessere Beleuchtung der Promenaden“ und das „Naherholungsgebiet“.

Goodie Bags für die hellsten Köpfe

Mitmachen zahlt sich auf jeden Fall aus. Schließlich geht es um nichts Geringeres als um die Zukunft des Urfahrmarktgeländes. Zusätzlich winken interessante Preise. Die hellsten Köpfe werden mit Goodie Bags belohnt. Diese beinhalten folgende Produkte der Stadt Linz: Badetuch, Taschenlampe, Powerbank, Trinkflasche, Microfasertuch, USB-Karte sowie eine Kappe. Damit das Ganze auch ordentlich verpackt ist, legt die Stadt Linz noch eine modische Umhänge-Tasche oben drauf.

Mitmachen – Einfach und sofort

Interessierte Personen können sich unter Angabe weniger Pflichtdaten registrieren. Nach Erhalt eines Bestätigungsmails haben sie sofort die Möglichkeit, ihre Ideen und Kommentare direkt zu posten – rund um die Uhr. Um die eigenen Standpunkte besser zu verdeutlichen, können neben dem Posting auch Fotos hochgeladen und Links etwa auf Videos, wie YouTube, gesetzt werden. „Mein Linz“-Userinnen und User werden automatisch via Mail informiert, wenn es zu ihren Ideen Reaktionen gibt. Weiters ist es möglich, Favoriten zu setzen, um bei interessanten Themen immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu