Presseaussendung vom: 09.03.2018

Pflege von Kakteen Gartenpraxis am 13. März im Botanischen Garten

Die Gartenpraxis am Dienstag, 13. März, um 14 Uhr im Seminarraum widmet sich den „stacheligen Wüstenkindern“. Der Kakteenspezialist des Botanischen Gartens, Clemens Füßl, erklärt und zeigt, wie das Topfen, Düngen und Vermehren von Kakteen funktioniert. Die Teilnahme an der Gartenpraxis kostet acht Euro und gilt gleichzeitig als Eintrittskarte für den Botanischen Garten. Anmeldungen sind nicht erforderlich. „Kakteenliebhaberinnen und Kakteenliebhaber können sich bei dieser Gelegenheit die einzigartige Schutzsammlung im Sukkulentenhaus ansehen. Der Botanische Garten in Linz ist damit führend in ganz Europa“, erklärt Grünreferent Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier.

Kakteen sind sehr genügsame Pflanzen, die gerne in Wohnräumen verwendet werden. Die stacheligen Zeitgenossen gelten als nahezu unverwüstlich, überleben sie doch in der freien Natur unter widrigsten Bedingungen. Auch wenn Kakteen sehr robust sind, kann zu Hause bei der Pflege einiges schief laufen. Der richtige Umgang mit Kakteen zahlt sich aus und wird mit wunderschönen Blüten belohnt.

Botanischer Garten

Facebook - Botanischer Garten (neues Fenster)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu