Presseaussendung vom: 28.03.2018

„Linz für SeniorInnen 2018“: Neuer Ratgeber der Stadt Linz erschienen Tipps und Angebote für die ältere Generation

Der Ratgeber „Linz für SeniorInnen 2018“ ist soeben erschienen. Die Neuauflage der beliebten Broschüre fasst druckfrisch die aktuellen Angebote für die ältere Generation in Linz zusammen.

Das breite Inhaltsspektrum von „Linz für SeniorInnen 2018“ reicht von Servicestellen über Mobile Dienste, Betreuungs- und Freizeitangebote bis hin zu den bestehenden Seniorenzentren in der Stadt. Alle Informationen sind übersichtlich und in einer Schriftgröße dargestellt, die besonders für ältere Menschen gut lesbar ist.

„Die Linzer Seniorinnen und Senioren finden in der Publikation übersichtlich alle städtischen Angebote und verschiedenste Hilfsleistungen, von der ambulanten Pflegeunterstützung über altersgerechtes Wohnen bis zu den städtischen Tageszentren und Clubs Aktiv. Der Ratgeber „Linz für SeniorInnen 2018“ fasst diese Leistungen zusammen und erfüllt somit auch eine Wegweiserfunktion zum jeweils benötigten Angebot“, informiert die Linzer Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. „Auch Hinweise zu den Möglichkeiten und Förderungen zur 24 Stunden-Betreuung sowie über Kurzzeitpflegeangebote sind in der neu erschienenen Broschüre zu finden“.

Neben den Infos für die ältere Generation bietet der Ratgeber auch für Angehörige umfassende Einblicke in die zahlreichen sozialen Leistungen, die von der Stadt Linz und von privaten Vereinen erbracht werden.

Kostenlos erhältlich ist die Broschüre bei den Portierlogen im Alten und im Neuen Rathaus, im BürgerInnenservice Center und bei den Sozialberatungsstellen Kompass, ebenso in Krankenhäusern und bei Vereinen für mobile Dienste. Die digitale Version ist unter www.linz.at/seniorenkompass.asp  im PDF-Format abrufbar.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu