Presseaussendung vom: 29.03.2018 |

220 Kinder nutzen kostenlose Lernunterstützung (Foto) 220 Kinder nutzen kostenlose Lernunterstützung (Foto)

Die VHS Linz bietet auf Initiative von Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger ein kostenloses Förderprogramm für Linzer PflichtschülerInnen. Dazu zählen auch die Kurse in den Osterferien, die heuer zum dritten Mal stattfinden und erneut sehr gut besucht sind. Mehr als 200 SchülerInnen nutzen das Angebot der Volkshochschule im Wissensturm, um sich auf den letzten Teil des Schuljahres gut vorzubereiten.

„Es freut mich sehr, dass unsere Lernunterstützung auch dieses Jahr wieder so gut angenommen wird. Die VHS-Kurse sind ein wichtiger Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit in der Bildung“, sagt Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Die VHS-TrainerInnen üben mit den Kindern speziell in Deutsch, Mathematik und Englisch. Es wird intensiv daran gearbeitet, die Lücken, die sich im ersten Halbjahr aufgetan haben, zu schließen und Verständnisprobleme aufzuarbeiten. Für viele Lehramtsstudierende ist das eine tolle Möglichkeit, praktische Erfahrung zu sammeln. Somit profitieren SchülerInnen ebenso wie Lehrende – eine klassische Win-Win-Situation.

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu