Presseaussendung vom: 17.04.2018

Wildkräuter in der Küche Führung mit Verkostung am 19. April im Botanischen Garten

Viele Wildkräuter sind essbar und dank ihrer Inhaltsstoffe wohlschmeckend und gesund. „Welche Kräuter genießbar sind und wie sie wirken, wissen heute nur mehr wenige Menschen“, stellt Grünreferent Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier fest. Deshalb lädt die Spezialistin auf diesem Gebiet Susanne Pust zu einem kulinarischen Streifzug durch den Botanischen Garten ein. Am Donnerstag, 19. April, um 17 Uhr startet die Suche nach Essbarem für die Wildkräuterküche, gewürzt mit Tipps für das Sammeln.

Anschließend werden gemeinsam Speisen zubereitet und verkostet. Treffpunkt ist beim Eingangsbereich. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Der Eintritt kostet acht Euro.

Botanischer Garten

Facebook - Botanischer Garten (neues Fenster)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu