Presseaussendung vom: 30.04.2018

Wort & Klang im Botanischen Garten Maikonzerte der Linzer Magistratsmusik starten am Donnerstag

Die Linzer Magistratsmusik eröffnet mit den Maikonzerten im Botanischen Garten die Reihe „Wort&Klang“. Jeweils donnerstags um 15 Uhr spielt das städtische Musikensemble ihr Programm von klassischer bis moderner Unterhaltungsmusik. Die neun Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Wilhelm Luckeneder sorgen am 3., 17. und 24. Mai für beschwingte Musik auf der Gartenbühne. Der Botanische Garten ist täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Für die Konzerte im Pavillon ist nichts extra zu bezahlen. Sie finden nur bei Schönwetter statt. 

„Am 3. Mai wird für die Gäste des Botanischen Gartens einiges geboten. Neben dem ersten Konzert der Wort & Klang-Reihe finden auch zwei Exkursionen zum Erkennen von Vogelstimmen statt“, lobt Grünreferent Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier die Vielseitigkeit des Programmes. Nach dem Motto „Wer singt denn da“ begleitet Herbert Rubenser von 7 bis 9 Uhr, und am 4. Mai von 17 bis 19 Uhr durch die Anlage, in der bis zu 30 Vogelarten leben. Bitte ein Fernglas mitnehmen. Treffpunkt ist beim Eingang des Botanischen Gartens.

Einen Vogelbestimmungs-Workshop für Familien und Anfänger bietet Michael Lederer am 3. Mai und 17. Mai jeweils von 17 bis 19 Uhr an. In diesem Workshop lernen Kinder und Eltern gemeinsam, worauf es ankommt, um heimische Vögel zu erkennen. Treffpunkt ist auch hier der Eingangsbereich. Die Teilnahme für die Veranstaltungen in Kooperation mit der Volkshochschule Linz kostet jeweils acht Euro. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Botanischer Garten

Facebook - Botanischer Garten (neues Fenster)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu