Presseaussendung vom: 04.05.2018

„Klingendes Autodrom“ am Urfix Musikalisches Finale des Frühjahrsmarktes am 6. Mai

Der finale Sonntag beim Urfahranermarkt ist der Blasmusik gewidmet. Unter dem Motto „Klingendes Autodrom“ geht der 6. Mai mit viel Musik über die Bühne, gespielt von fünf teilnehmenden Blasorchestern. Um 11 Uhr konzertiert der Musikverein St. Magdalena im Festzelt „Da Wirt 4s Fest“. Anschließend geben um 12 Uhr im Autodrom „Schlader Sabine“ alle mitwirkenden Musikkapellen ein Gesamtspiel. Um 12.30 Uhr präsentiert Marc Pircher die CD „Laut & Leise“ im Festzelt „Da Wirt 4s Fest“. Im Anschluss geben zudem die Bundesbahnmusik, das Blasorchester der LINZ AG, die Musikkapelle der Kleinmünchner sowie das Kolping Blasorchester Konzerte.

”Selten bieten Traditionelles und Neues einen so gelungenen Mix wie am Urfahranermarkt, der pro Jahr rund eine Million Gäste an das nördliche Donauufer lockt”, ist Wirtschaftsreferent Mag. Bernhard Baier begeistert.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu