Presseaussendung vom: 14.05.2018

Zukunftsorientiert studieren in Linz Die Pädagogische Hochschule OÖ eröffnet zweiten Standort.

In den zehn Jahren ihres Bestehens hat die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) bedeutende Maßnahmen für die Aus-, Weiter- und -Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer gesetzt. Der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihres Studienangebotes und Erhöhung der Anzahl der Professuren folgt nun der Bezug zusätzlicher Räumlichkeiten am LINZ AG-Campus.

Mit dem LINZ AG-Campus ermöglicht die LINZ AG ein modernes Bildungszentrum für drei universitäre Institutionen: Johannes Kepler Universität, Kepler Universitätsklinikum und PH . In den hochmodernen Räumlichkeiten stehen den Studierenden ideale Bedingungen für ein zukunftsorientiertes Studium zur Verfügung.

(Informationsunterlage zur LINZ AG-Pressekonferenz mit Dr. Jakob Calice (Generalsekretär, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung), Mag. Herbert Gimpl (Rektor Pädagogische Hochschule Oberösterreich), Mag.a Christine Haberlander (Landesrätin ), DI Erich Haider, MBA (Generaldirektor LINZ AG) und Bürgermeister Klaus Luger)

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu