Presseaussendung vom: 22.05.2018

Kreuzungsumbau Poschacherstraße / Drouotstraße / Vierthalerstraße Stadtrat Hein: Mehr Verkehrssicherheit für Fußgängerinnen und Fußgänger im Bulgariplatzviertel

Die städtische Verkehrsplanung setzt im Kreuzungsbereich Poschacherstraße / Drouotstraße / Vierthalerstraße an allen Kreuzungsecken Gehsteigvorziehungen um. Dadurch werden die Querungslängen für Fußgängerinnen und Fußgänger reduziert. An allen vier Kreuzungsbereichen entstehen neue Schutzwege. Die tangierten Fahrbahn- und Gehsteigbereiche werden zudem mit einer neuen Asphaltdecke versehen. Die Kosten betragen 72.000 Euro.

„Mit diesem Bauvorhaben der Stadt Linz werden Wünsche aus der Bevölkerung erfüllt und eine potenzielle Gefahrenstelle entschärft. Die Verkehrssicherheit in diesem stark frequentierten Bereich des Bulgariplatzviertels wird verbessert. Das Projekt wird bis Mitte Juni realisiert“, informiert Infrastrukturreferent Stadtrat Markus Hein.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu