Presseaussendung vom: 25.05.2018 |

Stream Club (Foto) Freitag- und Samstag-Abend an / in diversen Locations in Linz

Am Freitag, 1. und Samstag, 2. Juni wird das Stream Festival abends zum Clubfestival. Denn wenn die Bühnenlichter erlöschen, startet Stream Club. Am Freitag rund um das Festivalgelände in Urfahr mit Stadtwerkstatt und Café Strom, Club Spielplatz, Stadtpfarrkirche Urfahr / Grüner Anker Jugendkirche Linz und Salonschiff Fräulein Florentine. Am Samstag weitet sich das Clubprogramm auf die Innenstadt aus mit den weiteren Locations Central, UNTEN im Kulturquartier, Solaris und Kapu. Etablierte Einrichtungen und temporäre Clubs, die das pulsierende Nachtleben in Linz repräsentieren, zeigen bei Stream Club ihre inhaltlichen Schwerpunkte und geben Einblick in eine starke Szene.

Mit Michael Mayer konnte ein Act für das Central gewonnen werden, der elektronische Musik entscheidend mitgeprägt hat und jüngst aufhorchen hat lassen. Ein starkes weibliches Live-Programm wird in der Stadtwerkstatt geboten: Die Schwedin Klara Lewis wird mit ihren Soundcollagen am Freitag zu Gast sein, J.Lamotta す ず め mit Band präsentiert am Samstag Neo-Soul mit englischen und arabischen Texten. Der englische Drum&Bass DJ Alix Perez wird den Abend im Club Spielplatz am Freitag anführen. Selbiger Club verwandelt sich am Samstag in den FM4 Club. Mit der KAPU ist eine weitere Kult-Location vertreten. Dort wird ein industrial-technoides Programm, angeführt vom Berliner Act Operant geboten. Und auch der eigentlich bereits stillgelegte temporäre Club UNTEN im Kulturquartier wird für das Stream Festival noch einmal seine Tore öffnen und mit von Fadi Dorninger ausgewählten Acts aus dem Circuit Bending Umfeld (am Samstag auch als Workshop vertreten) und der Techno DJ Miss Electric bespielt.

Beim Stream Festival geht es in den drei Programmschienen Stage, Talk und Club um die Digitalisierung in der Musik. Von 31. Mai bis 2. Juni präsentiert das neue Linzer Musikfestival Live-Konzerte auf der Ö1 und FM4 Bühne an der Donaupromenade Urfahr sowie ein umfangreiches Programm aus Talks und Workshops im und um das Ars Electronica Center.

Stream Festival

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu