Presseaussendung vom: 10.07.2018

Baumfällungen am Freinberg Aufgrund Hanglage externes Unternehmen beauftragt

Im Bereich des seit längerem gesperrten Königsweges am Freinberg ist geplant, am 11. und 12. Juli 2018 die notwendigen Baumfällarbeiten durchzuführen. Damit soll entlang des städtischen Waldrandes die Verkehrssicherheit gewährleistet werden. Es werden fünf Eschen und ein Ahorn gefällt sowie an einer Esche eine Dürrholzpflege vorgenommen.

Aufgrund der extremen Hanglage und somit der Steilheit des Geländes wurde ein externes Unternehmen mit der Fällung der Bäume beauftragt. Das Unternehmen entschied sich auf Grund der speziellen Gegebenheiten dafür, die Bäume per Hubschrauber auszufliegen.

Die Sperre dauert jeweils von 7 bis circa 18 Uhr. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Weg erneut für die allgemeine Nutzung verfügbar sein.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu