Presseaussendung vom: 24.07.2018

Mehr Schulwegsicherheit durch Schutzweg beim Körnergymnasium Zusätzlich Einrichtung einer Fahrradabstellanlage

Die Stadt Linz wird im Kreuzungsbereich Körnerstraße / Eisenhandstraße einen Schutzweg einrichten. Im Zuge dieses Bauvorhabens ist an der Nordseite der Körnerstraße auch eine Gehsteigvorziehung geplant.

„Mit diesem Projekt wird rechtzeitig vor dem Start des neuen Schuljahres 2018/2019 die Schulwegsicherheit im Nahbereich des Körnergymnasiums verbessert. Zudem werden zusätzliche Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geschaffen“, informiert Infrastrukturreferent Stadtrat Markus Hein.

Angrenzend zum neuen Schutzweg soll unmittelbar beim Schulzugang eine Fahrradabstellanlage errichtet werden, die mit Poller und Bodenmarkierungen abgesichert wird. Die Gesamtkosten für das Projekt betragen 19.000 Euro. Die Bauarbeiten haben diese Woche begonnen und werden voraussichtlich bis 3. August beendet sein.

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu